Der Beagle am Tisch

SUMMER

Die LISSA springt für Essbares auf jeden Tisch.
SUMMER (der Beagle meiner Freundin) hier auf frischer Tat ertappt, macht es auch wegen der guten Aussicht.

In Küche und Wohnzimmer konnte sie bereits davon überzeugt werden dass das bei uns nicht erlaubt ist. Und dass das überhaupt nichts mit mangelnder Gastfreundschaft zu tun hat.

Aber wegen dem großen Tisch auf unserer Terasse verhandeln wir zur Zeit noch mit ihr….

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

 

9 Gedanken zu “Der Beagle am Tisch

  • 2012-05-09 um 22:48
    Permalink

    Nun ja, zu all dem Blau von Tisch und Wäschekorb gehört nun mal ein naturfarbener Kontrast mit rotem Geschirr. Wisst ihr das nicht?

    *Kopf schüttel*
    Euer max

    Antworten
  • 2012-05-10 um 0:06
    Permalink

    öhhh… mit dem Blau hast du irgendwie recht lieber Max.
    ABER. Nunja: *tief Luft hol* Naturfarbener Beaglepopo und Essen harmonieren meiner Meinung nach leider NICHT so besonders. Trotz des roten Geschirres. Und davon lasse ich mich mit keinen noch so guten Argumenten mehr abbringen. Auch wenn CARRY und LISSA deiner Theorie begeistert zustimmen!

    Liebe Grüße,
    Klarissa

    Antworten
  • 2012-05-10 um 8:14
    Permalink

    Marian macht es immer undercover um zu kontrollieren ob alles abgeräumt ist und der Tisch auch sauber ist, komme ich um die Ecke ist meine Lady brav sitzend auf dem Fußboden mit einen unschuldig typischen Beaglegesicht nur der doofe Stuhl und die Geräusche haben sie verraten, so was aber auch

    LG Achim mit Lady Marian

    Antworten
  • 2012-05-10 um 8:45
    Permalink

    Oh da bin ich mal gespannt, wer nach dieser Verhandlung die Nase vorn hat. Lissa, lass dich nicht unterkriegen;-))
    Liebe Grüsse maggy

    Antworten
  • 2012-05-10 um 10:11
    Permalink

    Bei uns ist der Tisch auch tabu …ich lege nur ganz gerne mal die Schnauze drauf ab damit die sehen das ich auch nich da bin …das funktioniert prima Lissa ! Musst Du mal probieren und dann den Beagleblicj aufsetzen und schon passt das !!!
    Dackelbussis

    Antworten
  • 2012-05-11 um 23:30
    Permalink

    Na gut. Wir dürfen schließlich auch nicht aus der Salatschüssel fischen oder übers Bett laufen. Ist ja auch ganz gut so. Schlimm, wenn man in einen Haushalt kommt, wo den Tieren alles erlaubt ist. Dort fühle ich mich auch nicht richtig wohl. Ein Mittelmaß ist okay, nicht wahr? Max.

    Antworten
  • 2012-05-12 um 10:35
    Permalink

    Grins, das kenne ich. In der Wohnung würde Mika zwar nie auf den Tisch springen, aber den Balkontisch hat er für sich erobert (da liegt inzwischen auch eine Hundedecke drauf). Da ist einfach die Aussicht viel besser *gg* und er liebt seine Aussichtsplattform.

    LG Soni

    Antworten
  • 2012-05-12 um 15:00
    Permalink

    ICH kenne auch Hundekumpel, die „auf dem Tisch tanzen“
    Wir machen SOWAS nicht!
    Schönes Wochenende und liebe Wuffis Isi & Co

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: