Die Kartenleiter im Apfelbaum

Letzte Weihnachten hatten wir beim Wichteln eine praktische Kartenleiter bekommen.
Von der lieben Deria von den Briards du Signe de Vie.
Zum Anklippen der Postkarten, Bilder und Erinnerungsstücke die wir von unseren Internetfreunden so im Laufe der Zeit bekommen würden.

Hmmm… Ich gebe zu, dass ich ein wenig bezweifelt hatte die je voll zu bekommen.

Normalerweise hat sie ihren Platz im Arbeitszimmer. Hinter dem Schreibtisch.
Aber Tataaaa!!! … Heute hängt sie im Spalierobst und CARRY sitzt etwas irritiert auf einem Wohnzimmersessel davor (im Salbei). ∗g∗

CARRY
LISSA ist da viel unkomplizierter. Die weiß sofort welche neuen Errungenschaften sie herzeigen soll:
GENAU. Die Autogrammkarten, die uns unse Blogfreundin Isi von den Basset Schlappohren aus Deutschland geschickt hat.
DANKE Heidi, dass ihr an uns gedacht habt. Wir sind schon neugierig auf den Film!!!
Und vorerst einmal freuen wir uns über eure interessanten Geschichten und Berichte  aus der Glitzerwelt des Filmes. …Die, die ihr verraten dürft …

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

5 Gedanken zu “Die Kartenleiter im Apfelbaum

  • 2011-06-16 um 22:59
    Permalink

    Hi Klarissa,

    jaja… was die virtuelle Welt doch an höchst realer Post so nach sich ziehen kann, gell? 😀
    Die Isi-Pfotigramme im Lavendel abzulichten ist übrigens eine ganz klasse Idee, sagt Hanne!

    LG und Wuff, Nero & Murphy samt Tippse

    Antworten
  • 2011-06-17 um 9:45
    Permalink

    Hi Klarissa,
    so eine Kartenleiter ist ja noch besser, als unsere Kartenseile, die im Büro hängen. Da ist nämlich kein Platz mehr. Die Idee das draussen zu fotografieren finde ich genial. Die Autogrammkarten habe ich doch gern geschickt!
    Jetzt habe ich wenigstens schon mal die Drehtage, es werden 8 sein, und ein Fotoshooting.
    Liebes Wuffi Isi

    Antworten
  • 2011-06-17 um 20:59
    Permalink

    Grüß euch,

    ich habe große Freude an den ganzen Sachen und hatte eigentlich wirklich nicht mit diesem Effekt in unserer „realen“ Welt gerechnet.
    Und wisst ihr auf was ich mich noch freue? – Auf den Blogfreundekalender! Aber da haben wir noch ein bisschen Zeit bis der verschickt wird, gell.

    Liebe Grüße aus Österreich und ein wunderschönes Wochenende,
    Klarissa und die Beagles

    Antworten
  • 2011-06-17 um 22:11
    Permalink

    Was es nicht alles gibt. So eine Kartenleider habe ich noch nie gesehen, finde die total super – klasse Idee.

    LG Soni

    Antworten
  • 2011-06-17 um 22:38
    Permalink

    Hi Soni,
    ich finde auch dass das eine richtig liebe Idee ist! So eine Leiter braucht nicht viel Platz und hält schöne Erinnerungsstücke fest.

    LG, Klarissa

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: