Die neuen Geschirre sind daaa!!!

Am Samstag wurden nach dem Abend – Training in der Pferdehalle  die neuen Julius-K9 Light – Geschirre anprobiert.

 LISSA erwartete fürs Modeln natürlich Bezahlung. Und zwar sofort! Der wedelnde, hippelige unscharfe Beagle im Hintergrund holte erstmal seinen Ball.

Carry & Lissa

Am  Sonntag wurde unsere Neuerrungenschaft dann bei Nieselregen gleich ihrem ersten Praxis-Härtetest unterzogen. Die Bilder davon gibt es demnächst am >> Beagle Blog:

( 2 Beagle – Schnüffelnasen an leichten 8 Meter Schnüren aus dem Seglerbedarf am Bauchgurt.)

Unsere hübschen  alten Norwegergeschirre hatten dabei leider nicht so gut abgeschnitten. Sie verrutschten oft und ich habe der ewig hinter mir  nachtrödelnden CARRY  ihr Geschirr bereits einige male beinahe über den Kopf gezogen.

So ganz nebenbei konnten wir auch gleich ausprobieren wie gut sich die neuen Teile reinigen lassen. Seit wir hier kaum noch Minusgrade haben wird der Boden immer weicher… und wir und die Beagles während unserer Gassirunden immer dreckiger. ∗g∗

Im Wohnzimmer haben übrigens meine Valentinsblümchen am Wochenende zu blühen begonnen.  Ich hoffe dass sie eine zeitlang in der Wärme aushalten. Sie duften herrlich! schwärm

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

8 Gedanken zu “Die neuen Geschirre sind daaa!!!

  • 2012-02-20 um 14:27
    Permalink

    Das neue Geschirr zeigt direkt Wirkung, bereits auf dem zweiten Bild perfekte Kommandoumsetzung.. Was will man mehr…
    Geschirre machen den TIBIS den Wintermantel filzig. Nur A-Yana der Feger benötigt eines. A-Yana hat oft einen merkwürdigen Würgehusten, deswegen das Halsband nur für kurze Strecken. Die Morgenrunde runter zum See z. B. ist eine kurze Strecke. Aber, heute Morgen kaum aus dem Haus, geht da eine Katze und A-Yana volle Kraft voraus in die Leine gestürzt… *SEUFZ*

    Grüsse von der Tibigang

    Antworten
  • 2012-02-20 um 16:46
    Permalink

    Oh, so ein Geschirr würde mir auch gefallen, werde mich nach einem Sponsor umhören und natürlich kann man eine Belohnung erwarten, wenn man modellt, heute macht doch niemand mehr irgend etwas umsonst, oder ? LG. Amy
    PS. Omi, die dies schreibt, hält sich die Nase zu, Hyazinthen sind für sie als Allergikerin tödlich.

    Antworten
  • 2012-02-20 um 20:27
    Permalink

    Hi Maggy,

    wenn die LISSA drüber nachdenkt, ist sie sich wahrscheinlich noch nicht so ganz sicher ob sie das neue Ding mag.

    Aber sie lässt sich leicht ablenken und vergisst dann schnell dass sie Geschirre eigentlich voll nervig findet…

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-02-20 um 20:38
    Permalink

    Grüß euch liebe Tibigang,

    im Alltag sind die Beagles am liebsten „nackig“ oder tragen Halsbänder (Davon haben wir schließlich eine Menge).

    Die Geschirre werden meistens zum Wandern angelegt – weil ich Angsthase immer die irre Vorstellung habe dass sie irgendwo ausrutschen und abstürzen könnten.

    An der Schleppleine und für Fährte tragen sie ebenfalls normalerweise Geschirre.

    Dieses neue Julius K9 soll das Arbeitsgeschirr für mantrailing werden. Voraussichtlich.

    Herzliche Grüße in die Schweiz,
    Klarissa und ihre kleine Meute

    Antworten
  • 2012-02-20 um 20:49
    Permalink

    Servus Amy,

    wir müssen dich echt warnen: Die modebewusste Hündin von Welt kann bei diesem beinahe unüberschaubar großen Angebot an Geschirren echt die Kriese bekommen!!! – Und die Sponsoren ebenfalls. *örks*

    Ui, so eine Allergie muss schlimm sein. Spürt Omi ihre Allergie denn auch im Garten??? Bei uns duften die diversen Blümschen manchmal auch im Freien recht kräftig.

    LG, Klarissa und die Mädels

    Antworten
  • 2012-02-21 um 16:22
    Permalink

    Über den Kopf ziehen…schafft man mit dem K9 auch. Bezüglich der Reinigung: In den Pflegehineisen dieser Geschirre steht zwar HANDWÄSCHE, aber ICH bekomme die in der Handwäsche nicht richtig sauber, weil ich ja Hunde habe die sich öfters mal dreckig machen. Ich schmeiss die regelmässig in die Waschmaschiene. Die halten das aus! L.G. Anja

    Antworten
  • 2012-02-21 um 23:24
    Permalink

    Servus Anja,

    danke für deinen Tipp aus der Praxis! Bis jetzt reichte noch Abbürsten wenn alles getrocknet war. Aber wir haben sie ja noch nicht lange. Ehrlich gesagt hatte ich schon gegrübelt, ob die Geschirre einen Schonwaschgang aushalten würden.

    LG, Klarissa

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: