Frühling

Schneeglöckchen-Lissa

Donnerstag. Traumhaftes Wetter. Schneeglöckchenduft. Das iPhone musste wieder mal als Kamera reichen. CARRY übte brav immer wieder das Kommando „VORAN!“ in Kombination mit „PLATZ!“

VORAAAN!!!

Das kleine Schwesterchen war durstig und neugierig wie immer:

LISSA
*schnupper*
WO? ...

…keine 10 Minuten später war LISSA mit Karacho – ohne uns – im Wald hinter dem Hügel verschwunden. 

CARRY hat Herrchen beim Verfolgen (erfolgreich) unterstützt. Wirklich. 
Und zwar offline! 

Tja.  Frauche humpelte wärenddessen laut fluchend hinterher.

∗autsch!!!∗ Na toll: Schmerzhafter  Muskelfaserriss in der Wade.
Das war der erste offline Ausflug nach der Läufigkeit meiner Damen – und LISSA hatte wohl „Nachholbedarf“ ∗grrrrrr
 
Im Klartext zum Mitschreiben: Das Trailen am Sonntag in Wien kann ich hiermit vergessen ∗heul!!!∗. Und Herrchen wird nun für ausreichende Beagletten-Bewegung sorgen wärend ich  Salbe schmiere und missmutig die vielen Stufen in unserem Haus verfluche.
Aber.  Aaaber schon am nächsten Tag hat das „Schicksal“ LISSA’s Übermut grausam bestraft:

LISSA in der Badewanne

„Sie  stinkt ein bisserl“ – Hat Herrchen so ganz nebenbei nach dem Joggen mit den Beagles gemeint… HA!!! Ein bisserl???
Die fleißigen Bauern versprühen wieder großzügig feinstes „Eau De Chien“ über Felder und Wiesen. Ein Tränen in empfindliche Augen treibendes Dufterlebnis…
LISSA war gar nicht begeistert darüber von mir mit ganz unspektakulär riechendem Welpenshampoo kräftig eingeschäumt zu werden!
 Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

6 Gedanken zu “Frühling

  • 2013-03-10 um 16:18
    Permalink

    Welpenshampoo? So was gibt's? Ich hätte einen Spritzer Chanel reingetan. Das macht erwachsener. Vielleicht hätte die junge Dame dann ein wenig kooperativer aus der Badewanne geguckt. Obwohl: Ich finde den Blick ja süß.

    Halloo-oo, Lissa. Rrrrrr …

    Hi hi hi. Dein Max

    Antworten
  • 2013-03-10 um 19:53
    Permalink

    Liebe Lissa,
    Elfie konnte es heute im Wald auch nicht lassen und ist volle Breitseite durch Sch… gerobbt!
    Danach ging auch nur noch baden! Sie war leider darüber auch sehr unglücklich! Momentan schläft sie und erholt sich von den Strapazen die ihr Frauchen immer antut!
    Wie geht es denn Deinem Frauchen?
    Wir hoffen besser! Konntet Ihr denn noch gemeinsam am Trailen teilnehmen?
    Liebe Grüße Elfie mit Frauchen!

    Antworten
  • 2013-03-10 um 23:26
    Permalink

    Servus Max,

    die süße LISSA hätte sicher ein paar Spritzer „Toter Fisch Extrakt“ Chanel vorgezogen. Um für dich erwachsen hübsch zu sein… Aber dieses wunderbare Dufterlebnis empfinden die meisten Menschen halt leider auch als unangenehm.

    Glaube mir, Welpenshampoo ist eine gute Wahl damit unsereiner wieder ohne es zu bereuen tief durchatmen kann. 😉

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2013-03-11 um 0:01
    Permalink

    Grüß euch,

    leider hat Frauchen der Fuß in der Früh noch zu stark weh getan um fast den ganzen Tag flott unterwegs sein zu können. Und so sind wir nicht zum Trailen nach Wien gefahren… Frauchen war ein bisserl zwieder deshalb.

    Jap, die Zweibeiner sind halt manchmal wirklich mega anstrengend mit ihrem komischen Geruchsempfinden, gell!
    WIR schicken unsere Menschen ja auch nicht sofort in die nächste Dusche wenn sie sich mit ihren stinkenden Wässerchen besprüht haben…

    Wie oft musste ich armes Hundchen schon fürchterlich niesen wenn ich beim „Einsprühritual“ nicht schnell genug aus der Gefahrenzone geflüchtet bin!!!

    Liebes Wuuuff,
    die LISSA

    Antworten
  • 2013-03-11 um 19:20
    Permalink

    Gute Besserung liebes Carry+Lissa Frauchen.
    Aber ganz ehrlich, wie langweilig wäre es wenn nichts passieren würde, grins.

    Liebes WUUUH
    Sally

    Antworten
  • 2013-03-14 um 0:10
    Permalink

    Gute Besserung sage ich auch hier noch einmal! Aber wegen der Ruhe hättest du doch Zeit zum Bloggen?! (Auf den Blogs zu schnüffeln)Baden in der Wanne ist blöd!
    Liebes Wuffi Isi

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: