Kindle Fotocollagen-Hülle und längst überfälliges Blog-Update1

Kindlehülle

Klar habe ich in den Blogs regelmäßig nach dem Rechten geschaut, gelesen was es Neues im www gibt und nervige Spamkommentare von meinen Seiten geschmissen. Das geht nämlich auch super vom Handy aus.
Mein PC läuft zwar jetzt relativ verlässlich und stürzt kaum noch ab…seit ich darauf achte dass sich das Rädchen bei der Lüftung dreht. Aber irgendwie war es anscheinend Zeit für eine Blogpause. Eine richtige Blogpause.

Das Facebook-App am iPhone funktioniert recht gut. Und es entwickelte sich so ganz, ganz schleichend und nebenbei zum schnell und überall abrufbaren Blog-Ersatz. Ich glaube, nicht nur bei mir. Auch in Foren ist diese Entwicklung zu spüren.
Mit der Verwandtschaft im fernen (und nahen) Aus-(und In)land kommuniziert es sich ganz unkompliziert per facebook und skype. Über Zeitzonen hinweg. Da wird mir begeistert der neue Wellensittich in Tasmanien vor die Kamera gehalten . Oder ich sehe die Küche vom Sohn in Wien der vom Papa wissen möchte wie das mit dem Gasanschluß den er uns in Großaufnahme zeigt funktionieren könnte ohne dass der ganze Häuserblock in die Luft fliegt…

Jap. Ich nutze nun sehr gerne was ich vor noch nicht so langer Zeit für unnötiges, wenn nicht sogar gefährliches Teufelszeug gehalten habe. Big Brother kann von mir aus ruhig lauschen, notieren, kombinieren. Wenn er nichts besseres zu tun hat.
Soweit ich weiß gab es direkt im Weißen Haus bereits vor vielen Jahren Interesse an Beagles. „Him“ und „Her“ hießen die first dogs von President Lyndon B Johnson. (1963 bis 1969). Vor laufenden Kameras scherzhaft Beagleschlapperohren lang zu ziehen machte schon damals eine Menge negativer Schlagzeilen…

Aber ich schweife ab, der Text wird immer länger… Fakt ist: Meine Bilderordner platzen nach wie vor aus allen Nähten. Nur bleiben die Posts jetzt regelmäßig im Facebook-Vorzimmer hängen und schaffen es nicht in die Blogs.

Hmmm… Ich fange das Update1 also erstmal ganz unkompliziert mit dem gestrigen Tag an. Und krabble dann  in der nächsten Kaffeepause noch ein bissl tiefer runter. Ich weiß ja schon selber nicht mehr was da noch alles friedlich vor sich hinschlummert. Gepostet wird wieder mehr oder weniger abwechselnd in beiden BeagleBlogs.

* * *

Romane werden seit meinem Geburtstag im Juni dieses Jahres dank meines lieben Brüderchens mit dem Kindle gelesen.

Kindlehüllevorderseite Kindle Innen Große Schrift, leicht in der Hand. Und seit gestern mit ganz persönlicher Foto-Hülle die ich bei DaWanda bestellt habe. Tolle Sache!!!
 Kindlehülle Rückseite

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

5 Gedanken zu “Kindle Fotocollagen-Hülle und längst überfälliges Blog-Update1

  • 2013-07-11 um 19:13
    Permalink

    Ohhh neee, näh ?!!!??!!! Willst du das wirklich alles wissen ? Bis jetzt habe ich mich von facebook fern gehalten (o b w o h l es mich schon manchmal reizen würde), aber die Vorgehensweise dort … nenene – zumindest im Moment :-)))))

    Bald hängen wir alle nur noch vor dem PC/Laptop/Handy/fragmichnichtwiedasallesnochsoheißt. Und fragen den Nachbarn: „Hallo, wie lange wohnen Sie schon hier: Z E H N Jahre – oha !!!!!“ *lol*

    Wenn der Blog nicht mehr funktioniert ist für die Ära auch zu Ende – habe ich mir zumindest fest vorgenommen.
    Wait and see ;-))))))))

    Liebe Grüße
    Manou

    Antworten
  • 2013-07-11 um 19:17
    Permalink

    Ähhm – ich nochmal.

    So was … der zweite Teil deines Posts (nach der „Explosion“ ;-)))) war erst nach Einstellen meines Kommentars sichtbar. Hmmm.

    Kindle ? Riecht der auch so gut wie richtige Bücher ;-))))))))) ? Ich schnüffele so gerne an neuen Büchern.

    Nochmals Grüßle
    Manou

    Antworten
  • 2013-07-12 um 12:18
    Permalink

    Schön geschrieben 🙂 Und ja, das mit Facebook geht uns ganz genau so. Mal schnell eben ein lustiges Foto zeigen, was fragen, ein kleines Ereignis mit der Familie teilen, mit Freunden oder auch (und das besonders häufig) der großen Hundewelt 'dort draußen'. Es macht Spaß und der Blog kommt zu kurz. ABER trotzdem muss manches einfach auch bei uns in den Blog. Es ist dort irgendwie 'besser' aufgehoben. Man kann es problemlos wieder aufrufen, egal wie alt es ist. Ein Blog liest sich schöner. Ein Post mit Text und Fotos ist wunderbar Aussagekräftig. Doch, der Blog muss nebenher auch schon noch sein 🙂
    Um so mehr freuen wir uns, das du das auch so siehst. Muss ja nicht alles rein, aber manches ist im Blog viel viel VIEL schöner 🙂

    Liebe Grüße
    Siggi

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: