Lightpainting mit den Beagles?

Anstatt Blumen und Pralinen gab es heuer ein sehr praktisches Valentinsgeschenk:

Leuchties für die Beagles!!!

2 Jahre lang waren sie (vergeblich) auf meiner Wunschliste für den Weihnachtsmann gestanden.

In Österreich sind sie nämlich fast nur über das Internet zu bekommen – und für 2 Hunde schon ein bisserl teuer.

Aber jetzt kann es dunkel werden. WIR sind gerüstet!!!

 

 

 

 

 

Und so ganz nebenbei haben wir eine neue lustige Spielerei entdeckt. *g*

Meine Mädels können mit den Halsbändern im Dunkeln malen.

Schaut bitte selber:

Sie schreiben zwar nix Geheimnisvolles oder künstlerisch Phänomenales in die kalte Nachtluft.

Aber dafür  dass sie nur ein wenig schnüffeln, sieht das Ergebnis doch recht cool aus –  finde ich.

Naja. Bei Tageslicht sehen diese coolen Leuchties dann natürlich nicht mehr ganz so spektakulär aus.

– Und – Ich habe gerade festgestellt dass meine CARRY grau ums Schnauzerl wird.

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

19 Gedanken zu “Lightpainting mit den Beagles?

  • 2011-02-18 um 11:34
    Permalink

    Schöne Grüße aus Deutschland von uns!

    Die Bilder sehen echt toll aus! Viel Spaß damit (Die sind ja wohl eher mehr zum Spielen als zur Sicherheit so wies aussieht 🙂 )

    Antworten
    • 2011-02-18 um 18:45
      Permalink

      Vater an „einen Sohn“
      Hast ja mit der Beurteilung recht – sieht echt gut aus. Schön das du dich gemeldet hast.

      Antworten
    • 2011-02-18 um 18:55
      Permalink

      Grüß euch!

      Wirst schon sehen. Du wirst im Dunkeln nicht mehr ohne diese Leuchtdinger aus dem Haus gehen wollen – mit den Beagles!!! *g*

      Liebe Grüße aus der Heimat,
      Mama

      Antworten
  • 2011-02-18 um 11:56
    Permalink

    Uhauuuuuu! Fantastic!Magic!!!!! Where is E.T.?
    Rain

    Antworten
  • 2011-02-18 um 13:29
    Permalink

    Hey Beagles
    Wie cool ist das denn..
    Wir würden mit so viel Spass NUR noch nachts auf Spazi… 🙂

    Allerdings, unser Frauchen ist wirklich JEDEN Abend sowas von zufrieden, denn nach 8 Jahren Hayka mit Leuchtmäntelchen hat die clevere A-Yana der komplizierten Hayka gezeigt, wie man im Garten pisst… hihihi
    Tschüs, DIE TIBIS

    Antworten
    • 2011-02-18 um 19:19
      Permalink

      Im Garten sind die Halsbänder natürlich nicht notwendig.
      Obwohl die Nachbarskatze bei ihrer Gartenrunde schon gschaut hat wie ihr da plötzlich 2 Leuchtblitze nachgesaust sind.*hihi* 😯

      Liebe Grüße in die Schweiz,
      Klarissa

      Antworten
  • 2011-02-18 um 16:58
    Permalink

    Hi ins Ösiland,
    also bei Nacht wirklich Klasse, auch was die Damen schreiben – grins!
    Am Tage schauens etwas gewöhnungsbedürftig aus.
    Wir machen auch im Garten Pipi, wenns dunkel ist!
    Liebes Wuffi Isi

    Antworten
    • 2011-02-18 um 19:36
      Permalink

      Servus Isi!

      Wir sind schon oft in der Dämmerung oder im Dunkeln unterwegs. Frauchen mit Stirnlampe – und die Beagles jetzt also mit Leuchties.
      Weiß gleich jeder von weitem mit wie vielen von uns er es zu tun hat… und auch die Autos sehen uns natürlich besser.
      Ich habe richtig Freude mit diesem Valentinsgeschenk!!! *räusper* Nicht nur weil man damit malen kann.

      Liebe Grüße,
      Klarissa

      Antworten
  • 2011-02-18 um 22:36
    Permalink

    Wuff Mädels,

    coole Teile, die ihr da bekommen habt und erst die Effekte, die ihr jetzt in die Dunkelheit zaubert. Da werd ich ja mit meinem roten Blinki und meiner Taschenlampe zwischen den Zähnen ja fast ein wenig neidisch, ich sehe dann nur aus wie ein Irrlicht…sagt Frauchen immer, die findet auch schwarzen Hund im Dunkeln, voll unpraktisch…
    Liebe Grüße, auch ans Rudel senden Müsli & Regine

    Antworten
    • 2011-02-19 um 17:55
      Permalink

      …Mit rotem Blinki und Taschenlampe kann man aber sicher auch tolle Effekte erzielen!

      Frauchen hat ein bisserl zum Thema lightpainting gegoogelt und ich befürchte sie wird da noch einiges ausprobieren…

      Zwei herzliche Geburtstagsschlapperküsse von der CARRY und der LISSA – UND natürlich liebe Grüße und Glückwünsche von der Klarissa

      Antworten
  • 2011-02-18 um 23:41
    Permalink

    Hi ihr Drei,

    na, dass nennen wir mal einen künstlerischen Aspekt! Die Fotos sehen wirklich irgendwie magisch aus!
    Wir können mit solchen Leuchtis leider nix anfangen, weil sie nach wenigen Schritten in unserem Fell verschwunden sind und somit (wenn überhaupt) nur noch glimmen – obwohl Hanne schwarze Hunde im Dunkeln auch mehr als ungünstig findet, hihi…

    LG und noch mehr Spaß im Dunkeln, Nero & Murphy

    Antworten
    • 2011-02-19 um 18:16
      Permalink

      Grüß euch,

      *hihi* wir verraten euch jetzt ein Geheimnis: Die allerersten, magischen Fotos sind ganz versehentlich entstanden. Weil Frauchen keine Ahnung von Blenden, Verschlusszeiten, ISO und so hat…

      Aber DANN – nachher – war es Absicht!

      fotokameras-0002.gif von 123gif.de Liebes WUFF,
      CARRY und die LISSA

      Antworten
  • 2011-02-19 um 12:44
    Permalink

    Toll diese Hundekunst!
    Ich musste gerade über Trudys Kommentar kräftig lachen!
    Meine Hunde pissen auch in keinen Garten! Sowas nennt man Gartenrein! 🙂
    Allerhöchstens wenn es dort Duftspuren von anderen Vorpissern gibt! 🙂
    L.G. Diva

    Antworten
    • 2011-02-19 um 18:42
      Permalink

      Servus Diva,

      ich habe sehr lange Zeit genau drauf geachtet dass unser Garten von den Hunden nicht gedüngt wird.

      In der Zwischenzeit bin ich nachlässig geworden und sehe das nicht mehr ganz so eng…Überhaupt so um Mitternacht herum.
      – Nur Tretmienen müssen natürlich nicht unbedingt sein…

      LG,
      Klarissa

      Antworten
  • 2011-02-19 um 16:24
    Permalink

    das sind ja kleine künstlerinnen (= ein interessantes geschenk. ist das nur so zum spaß oder hat das ganze einen tieferen sinn?

    Antworten
    • 2011-02-19 um 18:48
      Permalink

      Hihi, mein Sohn hat auch gemeint dass ich da ein lustiges Spielzeug geschenkt bekommen habe.

      Aber der tiefere Sinn dahinter ist natürlich, im Dunkeln und in der Dämmerung gesehen zu werden!

      LG,
      Klarissa

      Antworten
  • 2011-02-20 um 11:36
    Permalink

    Das ist ja mal ein toller Nebeneffekt 🙂 super Lightpainting.

    LG Soni

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: