Mehrere Geburtstage …und „Nicht-Geburtstage“

Geburtstag

Leckere Kalorien.
Mit ganz viel Marzipan und mit Schoki.
Die sich zwar gleich drei (!) Geburtstagskinder teilen mussten,
aber es gab ja mehr als genug davon.

∗jammijammi∗

 

noch zwei Geburtstagstorten...
Nachher  die ersten Probe-Bootsfahrt bei reichlich stürmischem See.

mit dem Tretboot  im Sturm unterwegsEs wäre ein wunderschönes Wochenende gewesen.
…Wenn die grausame Mutter Natur für den Geburtstag unseres kleinen Wunschwelpen nicht vollkommen andere Pläne als wir gehabt hätte.
Irgendwann zwischen Ultraschall und dem Geburtstermin waren die Föten von der Hündin resorbiert worden. Gestern kam die traurige Nachricht dass es keinen Nachwuchs geben wird.

Natürlich bin ich sehr, sehr traurig darüber. Und mein wirklich gut durchdachter Zeitplan ist jetzt vollkommen durcheinander gekommen. Aber hauptsache der verhinderten Mama geht es – bis auf ein kleines Figurproblem – gut.
Tja. Leider läuft im Leben nunmal nicht immer alles so geradlinig wie wir uns das wünschen. Doch neue Pläne sind bereits wieder gemacht.

LISSA versucht mich also weiterhin gewissenhaft darauf vorzubereiten was ein kleiner spitzzahniger Welpe alles anstellen könnte…

der Futterkübel geht nicht auf *snief*Du Frauchen. Die Leckerlidose geht trotz intensiver Bemühungen nicht auf. Hilfst du mir bittööö???
 *öhm* Der fehlende Henkel liegt übrigens im Hundekorb.
bittöööööö!!!

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

4 Gedanken zu “Mehrere Geburtstage …und „Nicht-Geburtstage“

  • 2013-03-18 um 23:40
    Permalink

    Oh, wie traurig! Du hattest dich doch so auf den Welpen gefreut. Da trau ich mich gar nicht recht zu sagen, dass die Torten wunderbar aussehen.

    Antworten
  • 2013-03-19 um 0:20
    Permalink

    Hmmmm, lecker schauen DIE aus!
    Im Deckel der Dose sind schon ganz schön viele Zahnabdrücke zu sehen 🙂
    Dass deine Planung nicht geklappt hat, das tut mir ganz sehr leid!!
    Auch, dass die „beinahe“ Mama nun auch noch Diät halten muss 🙁
    Liebe Grüße Heidi

    Antworten
  • 2013-03-19 um 8:57
    Permalink

    Och schaaaade. Das tut mir voll leid 🙁 Wo du dich doch auch schon so gefreut hast. Menno!
    Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, gell!!!
    Lissa ist ja süß mit dem Eimerchen *lach* ich hoffe sie hat für ihre Bemühungen ein Leckerchen bekommen?? 😉
    Na, und die Leckereien für die Menschen…… YAMMIIII!!!
    Lieben Gruß von Siggi

    Antworten
  • 2013-03-24 um 12:40
    Permalink

    Oh, wir haben uns tüchtig gequält hier und ganz lange die Kalorien angeguckt *sabber*
    Liebe Grüße!

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: