Mit den Mosquitos beim Turnier

92 Punkte (von 100) für das Beaglechen mit der Startnummer 14!

Am vergangenen  Sonntag. Beim letzten  Cupturnier dieser Saison. Als Mitglied der „Mosquitos“. In Leobersdorf.

Herrchen mit seinem braven Turnier-Hund *g*

CARRY hat ihre Sache mit Herrchen gut gemacht.

Der vorhergesagte Kälteeinbruch samt Regenschauer und eisigem Wind kam an diesem Tag schleichend… aber zum Glück erst ein wenig später.

kkkkkkalt beim Warten

Na klar bin ich stolz auf mein Dreamteam! Hmmm… Allerdings haben sie mir kräftig in meine Trainingsplanung „hineingepfuscht“.  Ich hatte das Thema Unterordnungs – Turniere nämlich bereits abgehakt. Für uns.

Mantrailing ist sehr zeitaufwendig und hat meiner Meinung nach nunmal den größeren Spaßfaktor. Nasenarbeit liegt den Beagles im Blut. Trockene Unterordnung (und zwar vor allem die turniermäßige) ist sicher nicht ihre bevorzugte Lieblingsbeschäftigung mit uns Zweibeinern…

Aber natürlich ist Herrchen jetzt voll motiviert weiterzumachen.  Und so wird es  bei den „Mosquitos“ wahrscheinlich weiterhin Beagles geben. –  Einen jedenfalls.

Ich werde mit LISSA allerdings meistens wie am Sonntag nur mehr zum Daumen und Pfotendrücken mitkommen.  …Außer… Außer der Ehrgeiz packt mich wieder. 😉

Tombola

Und vielleicht gewinne ich dann ja auch wieder einmal so einen lecker gefüllten Korb bei einer Tombola!!!

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

4 Gedanken zu “Mit den Mosquitos beim Turnier

  • 2012-10-14 um 11:39
    Permalink

    Boah, da habt ihr ja voll abgegriffen auf dem Ehentreppchen. Herzlichen Glückwunsch!

    Siehst du, Tante Klarissa, einmal klappt’s gut, das andere Mal weniger. Hauptsache, der Spaß bleibt nicht auf der Strecke. Dann trainiert Carry eben weiterhin mit Herrchen Unterordnung und du und Lissa feuert sie an. Eine Familie muss zusammen halten. Unterstützung ist wichtig.

    Antworten
    • 2012-10-27 um 21:23
      Permalink

      DANKESCHÖN!
      In der Zwischenzeit haben die „Mosquitos“ tatsächlich beschlossen dass ich mit LISSA auf unserer Reservebank anfeuern werde – und – ich befürchte, dass auch besprochen wurde – dass wir beide bei ca 2 Turnieren starten sollten. Da ich aber so und so beim Training immer dabei bin, werden wir das schon hinkriegen. Denke ich. *schluck*
      Schließlich war ja ich es die ihren Mann vor 2 Jahren auf den Hundeplatz geschleppt hat! 😉

      LG, Klarissa

      Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: