Neue Farbe an die Wand!!!

CARRY
 Wir malen gerade die Küche samt Wohnzimmer neu aus.
nicht fotoknipsen sondern arbeiten Leute!!!

Und ein bisserl den Stiegenaufgang… Leider entdeckt man beim Arbeiten immer wieder neue Stellen die renoviert gehören. Und was nicht sofort in Angriff genommen wird, hat bei uns wenig Chancen in nächster Zeit gemacht zu werden. Ich weiß das. Ich kenne uns schließlich schon ziehmlich lange.

Chaos

Chaos im gesamten Haus!!! gaaaanz vorsichtig hüstel – damit nicht zu viel Staub aufgewirbelt wird 😉

Die Schablonenmalerei wehrt sich hartnäckig  gegen die neue Farbe.

hartnäckige Schablonenmalerei
muss auch weg! *snief*
Nutzt ihr nix. Sie muss weg. Und basta!

Der nervige Staub kriecht durch sämtliche Ritzen.

Alle Stellflächen sind entweder angeräumt oder abgeklebt.

Aaaber zum Glück gibt es gutes Essen das ins Haus geliefert wird und keine Arbeit macht.

ALLE die nicht schnell genug flüchten konnten packen mit an.

LISSA passt auf, dass ihr Bett nicht versehentlich der wilden Entrümpelung zum Opfer fällt. Prinzesschen  bleibt beim Raustragen auf die Terrasse also vorsichtshalber drin liegen.

Alle packen mit an

 Zwischendurch versucht sie Herrchen ein wenig aufzuheitern.
LISSA
Sie weiß wahrscheinlich dass er viel, viel lieber mit dem Motorrad eine Runde drehen würde als den Pinsel zu schwingen…

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

10 Gedanken zu “Neue Farbe an die Wand!!!

  • 2012-10-14 um 9:47
    Permalink

    Aber hallo, mit so einer rassigen Hilfe, seid ihr ja rucki zucki fertig mit dem malen und macht ja so viel Spass!!!
    Das kann ja nur gut werden;-))
    Liebe Grüsse maggy

    Antworten
  • 2012-10-14 um 11:43
    Permalink

    Die römischen Amphoren mit dem Bäumchen sind aber hübsch. Habt ihr euch die inzwischen übersehen? Na ja, irgendwann muss halt was Neues her.

    Bei uns bleibt auch alles liegen, was beim Renovieren nicht sofort erledigt wird. Stichwort: Fußleisten … *seufz*

    Antworten
  • 2012-10-14 um 19:37
    Permalink

    Oh jeh, haltet bloss durch. Aber wenn ein solches Projekt in Angriff genommen wird, kriegt man auch die Energie geliefert. Um die schöne und originelle Wandmalerei ist es allerdings schon schade. Ich bin aber überzeugt, dass ihr gute Ideen habt für die Neugestaltung.
    Herzliche Grüsse, Trudy

    Antworten
  • 2012-10-14 um 20:31
    Permalink

    Hallo,

    na Ihr macht es Euch aber gemütlich und bei
    den Helferlein kann doch nix schief gehen.

    Da kann man mal sehen, wie vielseitig
    doch der Beagle sein kann 🙂

    LG und noch viel Spaß beim malen.

    Gruß Manuela, Gismo & Paula

    Antworten
  • 2012-10-27 um 20:17
    Permalink

    Hi Maggy,
    du hast natürlich recht damit dass es sehr großen Spaß macht etwas so richtig rundum zu erneuern (das es schon seeeeehr nötig hatte).
    Rucki zucki ganz fertig sind wir sicher trotzdem noch länger nicht. Aber das war auch nicht zu erwarten und jetzt holen wir erstmal tief Luft für die nächste Etappe!!!

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-10-27 um 20:26
    Permalink

    Hmmm…Solche lose, herumliegende, oder (noch schlimmer) gar nicht besorgte (oder falsche) Fußleisten können richtig böse Ehekrisen hervorrufen. *nachdenklich am Kopf kratz*

    Das Amphorenbäumchen war viele Jahre die perfekte Ausrede nicht ausmalen zu können. Es gibt im Haus noch einige solcher Schablonenmalereien…

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-10-27 um 20:44
    Permalink

    Servus Trudy,
    der genau durchgeplante Teil ist erledigt und wir haben große Freud' damit. Seit gestern kränkelt mein lieber Mann zwar leider ein bisserl, aber im gemütlichen Wohnzimmer lässt es sich ja jetzt wieder gut erholen und in der Küche finde ich wieder alles!

    Von der Wandmalerei wollte ich mich lange nicht trennen. Und an anderen Stellen wird das sicher ebenfalls noch einige Überwindung kosten. Aber das überlege ich mir dann, wenn wir es in Angriff nehmen!

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-10-27 um 20:51
    Permalink

    Jaaa, ganz besonders wichtig war natürlich die Aufgabe der Beagles uns zwischendurch zu flotten Spaziergängen an der frischen Luft aufzufordern!!!

    Und zwar mit solchem Nachdruck, dass sich keiner zu drücken wagte…

    LG, Klarissa

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: