Projekt12 – September

Unser Septemberbeitrag für Pro12 von Sally führte uns nach Hernstein in Niederösterreich.

Den Berg hinauf und durch den Wald.

CARRY

Die Beagles kennen den Weg zum Florianikreuz. *räusper* Wir verirren uns hier meistens erst am Heimweg.

Immer wieder.  Es ist wirklich nervig!!! Wobei „verirren“ natürlich übertrieben ist. Dazu ist der Wald zu klein.

Aber wir probieren gerne neue Wege aus. Und dann finden wir unser Auto nicht mehr.

Glaubt mir, wenn es langsam dunkel wird ist die Romantik recht schnell beim Teufel!

Aber diesmal wurde erstmal  fotografiert. Ein Baum.

Ein großer Baum. Der  durch seine bizarre Form schon von Weitem auffällt.

Auf einer kleinen Tafel steht warum er so aussieht.

Vor 20 Jahren hat es hier gebrannt.

Wodurch das Feuer ausbrach wurde nie bekannt.

Drum Wanderer gib im Wald gut acht

denn furchtbar ist des Feuers Macht!

Zur Erinnerung an diesen schrecklichen Waldbrand am 1. Jänner 1984 wurde ein Florianikreuz aufgestellt.

Florianikreuz

Von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick.

Die Beagles finden den Ausblick auf die mitgebrachte Jause allerdings immer viel interessanter.

Also Ehrlich. Ich will mir gar nicht vorstellen wie das damals war wie hier alles in Flammen gestanden ist!!!

* * *

Jedes Jahr werden weltweit große Waldflächen durch Waldbrände zerstört.

Sie können durch natürliche Ursachen wie Blitzeinschlag entstehen. Eine weit größere Waldbrandgefahr geht allerdings von Menschen aus, die unabsichtlich oder durch Brandstiftung etwa 90% der Feuer in Wäldern verursachen.

Leider wissenviele Waldbesucher immer noch nicht, wie man sich im Wald richtig verhält.

Deshalb noch einmal ein paar Regeln die eigentlich selbstverständlich sein sollten:

  1. Kein offenes Feuer im Wald und in Waldnähe!
  2. Im Wald nicht rauchen!
  3. Achtung Autofahrer: Keine Zigarettenreste aus dem Auto werfen!
  4. Zufahrtswege zum Wald freihalten! (Im Falle eines Waldbrandes muss die Feuerwehr zufahren können!)
  5. Autos mit Katalysator nicht auf ausgetrockneten Grasstreifen abstellen! (Der Katalysator, der sich bodennah am Auspuff befindet, erhitzt sich beim Betrieb stark und kann leicht zum Ausgangspunkt für ein Bodenfeuer werden!)
  6. Keine gläsernen Flaschen oder Scherben im Wald zurückzulassen. Diese können einfallende Sonnenstrahlen bündeln und so ein Feuer entfachen.
  7. Einen Brand SOFORT der Feuerwehr melden. Je früher er entdeckt wird, desto besser stehen die Chancen ihn zu löschen.

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

21 Gedanken zu “Projekt12 – September

  • Pingback: Feuerwehr News

  • 2011-09-30 um 6:29
    Permalink

    Was für ein toller Ausflug und was für eine wunderbare Aussicht!
    L.G. Diva

    Antworten
  • 2011-09-30 um 10:12
    Permalink

    Hallo Klarissa und Beagles ……
    ihr habt es wirklich schön – und hoffentlich findet der Hl. Florian das Kreuz auch schön….
    eure Hinweise zum Waldbrandschutz lesen sicher mal wieder die falschen Leute……. die sich eh schon dran halten….
    lustig der Gesichtsausdruck der beiden (in voller Erwartung) während der Jause….
    ich hätte vielleicht sogar noch etwas dazu gejammert (ich armer Hund)….
    danke für euren Beitrag – Pfotengruesse – Deria

    Antworten
    • 2011-10-07 um 22:32
      Permalink

      Servus Deria,
      wahrscheinlich hast du mit dem Hinweis leider recht.
      – Aber einen Versuch wars schon wert!

      LG, Klarissa und die Beagles

      Antworten
  • 2011-09-30 um 12:00
    Permalink

    Die Fotos von den Beagles sind wieder wunderschön, ich bin immer wieder von der schärfe und klarheit begeistert.

    Lg,
    Rewolve44

    Antworten
  • 2011-09-30 um 16:59
    Permalink

    Jawolllllll,
    Mama eines Feuerwehrkommandanten 😉

    Antworten
    • 2011-10-07 um 22:46
      Permalink

      Übrigens:
      Dieser Waldbrand war am 1.1. 1984.
      Unser Feuerwehrkommandant kam erst ein Jahr darauf zur Welt!
      LG

      Antworten
  • 2011-09-30 um 18:47
    Permalink

    Waldbrände müssen wirklich ganz schrecklich sein, schon allein wegen der vielen Tiere, die nicht schnell genug laufen und nicht fliegen können und deswegen alle verbrennen. Immer wieder gibt es Menschen, die Feuer machen, aus Unachtsamkeit oder aus Profitgier, sagt Omi und guckt richtig grimmig dabei. LG. PIT

    Antworten
  • 2011-09-30 um 20:31
    Permalink

    Dankeschön für euren tollen Beitrag.
    Ich habe euch schon verlinkt.

    Liebes WUUUH
    Sally

    Antworten
  • 2011-09-30 um 20:59
    Permalink

    Hi Klarissa, hi Mädels,

    was für ein schöner Ausflug… mit herrlichen Bildern… wobei UNS natürlich auch mitgebrachtes Essbares vieeeel mehr interessieren täte!
    Waldbrände sind wirklich schlimm, Hanne hat schon mehrere erleben „dürfen“ – der Nachteil, wenn man sozusagen im Wald aufwächst, sagt sie….
    LG und Wuff, Nero & Murphy

    Antworten
    • 2011-10-07 um 22:50
      Permalink

      Hi Jungs,
      stelle ich mir schrecklich vor so einen Waldbrand mitzuerleben!!!

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-10-01 um 9:43
    Permalink

    Hallo ihr Lieben! Ein toller Post und eine so schöne Gegend!! Lustig, das ihr den Rückweg immer ‚mal anders‘ geht 😉 Das könnten wir auch bringen. hihihi
    Ja, Feuer ist furchtbar. In unserer Gegend ist ja auch viel Wald und unser Herrchen ist hier Ortsbrandmeister. Und wir bekommen von daher auch immer alls mit. Da kann man Brandstiftung noch gar nicht verstehen. Aber wie oben schon geschrieben wurde – an die Regeln halten sich eh nur die, die eh ordentlich sind.
    Übrigens sind eure Fotos suuuuper klasse. Immer so brilliant, so tolle Farben. Wir sind begeistert!!
    Liebe Grüße und ein schöööönes Wochenende

    WauWau die Joy aus der Heide 🙂

    Antworten
    • 2011-10-07 um 23:04
      Permalink

      Servus Joy,
      da geben die Zweibeiner mit ihrem großen Gehirn an und können so schreckliche Katastrophen für Mensch und Tier verursachen… *seufz*
      Freut uns übrigens sehr, dass euch unsere Foddos gefallen!

      Liebes WUUUUFF,
      CARRY und die LISSA

      Antworten
  • 2011-10-11 um 15:23
    Permalink

    Das sind wirklich ganz tolle Fotos! Ich möchte auch endlich einen Hund :(!

    Antworten
    • 2011-10-18 um 20:29
      Permalink

      Servus Tina,
      na dann hoffe ich jetzt mal dass das hier jemand liest der dir eine Freude machen möchte… *g*

      LG, Klarissa

      Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: