Riemchenschuhe, Fellstieferl und unsere „Pretty In Pink“

Der April macht auch heuer seinem zweifelhaften Ruf alle Ehre.
Aber ich bin Optimist. Meine Sommerschuhe wurden heute trotzdem aus dem Winterquartier geholt.
An meinen Füßen befinden sich zwar meistens Turnschuhe. Oder anderes bequemes Schuhwerk. Um mit meinen Fellmonstern einigermaßen Schritt halten zu können.
Aber das heißt nicht, dass ich keine Freude an Riemchenschuhen und nicht zu übertriebenen Absätzen habe. ∗öhem∗ Auch wenn ich damit manchmal nicht sehr weit gehen kann.

LISSA
Dafür kann man sich ja sogar mal die Nägel lakieren, oder?
Beaglepfoten

Zu den Pfotenbildern hat mich Silke von der Wauzelwelt inspiriert. Auf ihrem Blog findet ihr noch andere Pfötchen und einen interessanten Beitrag zum Thema!

Der Frühjahrsputz wird hier im Moment übrigens gerade durch eine ganz besondere Herausforderung bereichert:
Unsere „Pretty In Pink“ blüht vor der Terrasse.
Mein lieber Mann droht ihr jedes Jahr um diese Zeit herum mit Meuchelmord. Er verzeiht ihr vor allem die unzähligen Blüten im Pool daneben nicht…

Japanische Zierkirsche

Aber noch hat er sich nicht getraut sie in einer Nacht und Nebel-Aktion zu fällen.

ICH finde die Zierkirsche sehr hübsch. Und außerdem ist sie der perfekte Sonnenschrirm. Den kein noch so heftiger Sturm zum Nachbarn in den Garten weht.  Da gebt ihr mir doch recht, oder?

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

12 Gedanken zu “Riemchenschuhe, Fellstieferl und unsere „Pretty In Pink“

  • 2012-04-18 um 12:06
    Permalink

    Herrlich, der blühende Baum. Ich kann die ambivalente Haltung aber verstehen. Im Geist sehe ich ganze Schneestürme in Hellrosa herabwehen. Landet ja wohl nicht alles energiesparend in Nachbars Garten, oder? 😀

    Und das kleine Beet auch so ordentlich! Ich blicke voller Bewunderung darauf, weil bei uns niemand gärtnerisches Talent besitzt. Unsere Fertigkeiten liegen eher auf der Konsumentenebene – am Anblick erfreuen bzw. abknipsen und zerschreddern. 😉

    Antworten
  • 2012-04-18 um 14:23
    Permalink

    Ist das ein wunderschöner Baum !!! Pass ja auf das der nicht gefällt wird …Das ist ein rosa Traum!!! Wir haben einen Kirschbaum im Garten der bald wieder weiß blühen wird und uns im Sommer auch als Sonnenschirm dient… ist es bei Euch schon so warm das man die Fußbikinis wieder aus dem Schrank holen kann ???

    Antworten
  • 2012-04-18 um 17:32
    Permalink

    Toll die Pfotenbilder und die lackierten Nägel..
    Dem kleinen Strauch in dem Beet habt ihr ja mal den Tarif duchgegeben.. *LACh* Der weiss jetzt, was von ihm erwartet wird.
    Ach, geniesst doch den Blütenregen, wer kann schon über ein Blütenmeer wandeln.

    Herzliche Grüsse, Trudy

    Antworten
  • 2012-04-18 um 19:15
    Permalink

    Danke auch hier nochmal, liebe Klarissa, für die schönen Pfotenbilder. Hihi, Deine Schuhsammlung sieht aber wirklich schon sehr nach Sommer aus, hoffentlich zeigt der sich nun auch bald. Hier ist es leider noch immer recht kühl…
    Die Zierkirsche sieht toll aus, da würde ich auch sehr gut drauf aufpassen 😉
    Liebe Grüße
    Silke

    Antworten
  • 2012-04-18 um 20:33
    Permalink

    Sensationell diese Schuhe, da kann nur Lisa mithalten, die hat drei knallvolle Schuhschränke mit u.a. vielen Stelzenschuhen, auf denen sie auch noch laufen kann. LG. PIT

    Antworten
  • 2012-04-19 um 7:59
    Permalink

    Hmmm… gärtnerisches Talent… *grübel*. Tja.

    Es gibt in diesem Haushalt hier 4 Männer die das Ganze eher als „äußerst nerviges Hobby von Mama“ betiteln. Sie lassen sich meistens gaaaar nicht gerne in diverse (notwendige) Projekte einbeziehen.

    Gärtnerisches Interesse würden sie vielleicht bei einer großen Wiese entwickeln (mit einem coolen Rasenmähertraktor z.B.). Pflastern ist auch nett. (Obwohl sie in der Zwischenzeit bemerkt haben dass Unkraut auch in kitzekleinen Steinfugen gut gedeihen kann. *g*) Geordnete Beete sind jedenfalls nur bei Ballspielen im Weg, machen unnötige Arbeit, Kreuzschmerzen (und Kosten)… Schreddern ist supi. Warum haben wir keinen Häcksler Mama??? *LACH*

    Lieber Max, ich höre ihr Gemecker gar nicht mehr. Ich freu mich über liebe Aussagen wie deine und schmunzle wenn ich meinen Mann bei einer stolzen „Gartenführung“ mit Besuchern ertappe.

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-04-19 um 8:06
    Permalink

    Hi George,
    stundenweise wärmt die Sonne an geschützten Stellen bereits wunderbar. Aber der April macht halt noch was er will… und wer das nicht bedenkt holt sich dabei leider schnell eine richtig deftige „Schnodderseuche“.

    LG, Klarissa und die Beagles

    Antworten
  • 2012-04-19 um 8:11
    Permalink

    Servus Trudy,
    du hast die richtige Einstellung.

    Außerdem wird man so gleich auf die vielen Rosenblüten im Juni eingestimmt. Wir haben nämlich einen recht großen Busch gleich beim Pool. Aber dafür gibt es dann schließlich dieses Netz am Stiel zum Rausfischen, gell!

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-04-19 um 8:18
    Permalink

    Hi Silke,
    gern geschehen, wir hatten Spaß beim Fotografieren!

    Klar passe ich auf. Und da das Fällen bei DEM Stammdurchmesser jetzt bereits recht anstrengend wäre, bin ich sehr optimistisch! Außerdem müsste sicher auch die Wurzel ausgraben werden…

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-04-19 um 8:22
    Permalink

    Hallo Maggy,
    ich muss gestehen, dass ich vor zig Jahren das letzte Mal lackierte Nägel hatte… Aber du hast recht, das könnte ich wirklich öfters machen. Im Sommer dann.

    LG, Klarissa

    Antworten
  • 2012-04-19 um 8:31
    Permalink

    Lieber PIT, ich mag zwar schöne Schuhe sehr… aber ich schaffe es sogar bei ganz einfachen Schlappen Blasen zu bekommen.

    Hohe Stelzen sind bei meiner Größe von 1.60 sehr, sehr vorteilhaft. Aber ich habe trotzdem nicht viele weil ich *öh, gebs ja zu* wehleidig bin. Im Moment sind Keilabsätze meine Favouriten. Die kommen gleich hinter den Turnschuhen. *lach*

    LG, Klarissa und die Beagles

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: