Trailen anstatt Renovieren!

mantrailen

Am Sonntag in der Fußgängerzone. Gleich in der Früh.

Das Chaos zuhause  (–>KLICK ) wird schon nicht davonlaufen. Leider.

Wir trafen uns vor dem Wr. Neustädter Dom.

Und ich hatte mein Handy mit dabei. Es hat sich herausgestellt, dass es einen großen Vorteil gegenüber den kleinen Funkgeräten besitzt: Ihr wisst, was jetzt kommt??? lach

Na klar! Man kann damit  so ganz nebenbei ein paar unscharfe Erinnerungsfotos schießen.

Die große Kamera ist mir beim Mantrailen ehrlich gesagt viel zu unhandlich.

… Noch ein Tipp zum Anschauen:

Die verkleinerten Bildchen der Galerie bekommen bei Klick eine etwas „bessere“ Größe.
Die ganz zum Schluß in die Galerie eingefügte Collage kommt übrigens aus meinem Augustordner.

Wir wünschen euch einen schwungvollen, guten Start in die neue Woche und  uuups, spät geworden, schöne Träume!

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: