Unser „Gurli Deal“

Regeln werden  aufgestellt, um ein stressarmes, friedliches Zusammenleben zu unterstützen.

Seit  meinem letzten Ikea Shopping gibt es hier im Haus den sogenannten „Gurli Deal“ mit den Beagles. Genauer gesagt im frisch ausgemalten Wohnzimmer. Für’s neue, große Sofa.  -> KLICK  zur Erklärung.
Unsere LISSA hat wie so oft ihre eigene Meinung dazu.
Der kuschelige Polster mit stylischem Raubtierprint gehört übrigens den Mädels. Und der lag deshalb ursprünglich AUF der „Gurli Decke“. Der Polster mit den Blümchen ist aber MEINS!!! – Den sabbere ich mir höchstens selber voll…

schläfrige LISSA

 CARRY versucht sich wie immer brav an meine Vorgaben zu halten.

Carry&Lissa

Auch… wenn der Platz eigentlich wirklich ein wenig gar knapp bemessen ist. Für zwei Riesenbeagles.

zu wenig Platz?

∗räusper∗  Macht mir jetzt nur kein schlechtes Gewissen!!! Schließlich durften sie bis vor kurzem gar nicht aufs Sofa!

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

2 Gedanken zu “Unser „Gurli Deal“

  • 2012-11-22 um 0:11
    Permalink

    Also erstens wurde es Zeit, dass SIE auf's Sofa dürfen, und zweitens liegen die „Menschenpolster“ immer auf der Lehne, da kann kein Schlappohr dran sabbern….
    Liebes Wuffi Isi

    Antworten
  • 2012-11-22 um 9:35
    Permalink

    Hi Isi,
    und DRITTENS gibt es eine Waschmaschine, gell!!! *g*

    Herzliches Wuuuff nach Deutschland,
    LISSA und die CARRY

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: