Züchterinformationstagung 2015

Weiterbildung für interressierte Züchter an der Vetmed Uni in Wien.

Eine gelungene, informative Veranstaltung in entspannter Atmosphäre.

  • „Parasiten im Bestand, Erkennung, Behandlung und richtige Prophylaxe“ (Prof. Dr. A. Joachim)
  • „Richtige Ernährung der Junghündin“ (Mag. Med. Vet. D. Vozicky)
  • „Von der Pubertät bis zum ersten Deckakt – Probleme der Junghündin“ (Dr. A. Becher)
  • „Erkrankungen des Reproduktionstraktes der Zuchthündin – therapeutische Möglichkeiten“ (A. Prof. Dr. S. Schäfer-Somi)

Ohne Frage ist es immer sehr erfreulich, wenn man bei so einer Gelegenheit auch ein paar bekannte „Beaglegesichter“ trifft. (Hanni Vom Großebersdorfer Rebstöckl. Helena, Vienna Calling Beaglekennel) – Und NEIN, die wunderschöne Tasche auf dem kleinen Bildchen gehört leider nicht mir. Nur der Kaffeebecher davor. ∗lol∗

 ∗∗∗

Beim Einkauf auf der Heimfahrt gab es eine gratis Plüschfigur als unerwartetes Bonusgeschenk an der Kassa.

Unser jüngstes Familienmitglied hätte das gelbe Mitbringsel gerne ungestört im Garten zerlegt. Wenn nur diese dooooofe Terrassentür mit Gedankenkraft aufzubekommen wäre…

DANA

4 Gedanken zu “Züchterinformationstagung 2015

  • 2015-04-19 um 11:27
    Permalink

    Ah, Züchtertagungen sind NIE fad, und JEDER nimmt davon ETWAS mit.
    Die Tasche ist natürlich der HIT 🙂
    Logo sieht man gaaanz deutlich, dass Hund nur wartet, dass die Tür zum Garten geöffnet wird, und…..
    Liebes Wuffi Isi,
    mit Grüßen von Heidi,
    die sagt, dass ich mal wegen eines Foto’s drängeln soll 🙂
    PS: HIER ist Heidi’s Lieblingstasche:
    http://abload.de/img/ob_221e5c_denk-010olkkq.jpg

    Antworten
    • 2015-04-19 um 11:55
      Permalink

      Grüß euch,

      jupp – Heidis Tasche passt auch wunderbar in MEIN Beuteschema! Seeehr begehrenswertes und sicher auch praktisches Teil.

      Die Züchtertagung war wirklich interessant. Ich freue mich schon auf die nächste. Obwohl die meisten Themen schon ein bissl „gschmackig“ waren. Aber das gehört halt dazu.

      Fotos für den Kalender?! Oooh ja… Hmmm… ich sollte endlich wieder öfters mit der großen Kamera anstatt mit dem Handy knippsen, gelle… 🙄

      LG, Silvia

      Antworten
      • 2015-04-29 um 10:31
        Permalink

        Handy Fotos sind oft auch SEHR gut brauchbar!!!!
        Ich hör dann langsam auf mit der Mahnerei….
        Liebe Grüße Heidi

        Antworten
        • 2015-04-29 um 11:31
          Permalink


          Ist dusselig, ich weiß. Aber irgendwie finde ich zur Zeit keines der neuen „Dreierfotos“ kalendergeeignet. Wir arbeiten dran…

          Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: