Herrenbesuch

DANA freute sich megamäßig ihren JUSTIN (Basic Drive’s Just Start Again) gaaaanz für sich alleine zu haben.

Der perfekte Gentleman der alten Schule schwieg natürlich. ….schnüffelte… und genoß es ∗g∗

Justin ist für uns kein Unbekannter. Er lebt in der kleinen Meute der Vienna Calling Beagles, wo Dana’s Wurfkiste gestanden hat.

Ich habe mit ihm bereits in einem Bett geschlafen, meine Lieblingskekse mit ihm geteilt, bin mit ihm durch die Weinberge marschiert uuuund er ist der erste Beagle der (im Herbst) in unser (halb ausgelassenes) Pool gefallen ist.  ∗g∗

Justin und Dana, Juli 2016Aktuelle Eckdaten zu diesem romantischen Date sind von nun an  HIER (Wurferwartung) zu finden.

Allgemeine Infos für Welpeninteressenten gibt es HIER.

LG, Silvia und ihre kleine (Beagle)Meute

Love is in the air

Dana & Helena,ihre Züchterin

DANA ist läufig.

Letzte Woche hat Dana’s Züchterin  Helena deshalb einen ganz besonderen Besucher für unser Mädchen mitgebracht. Nur für sie. Für sie ganz alleine.

JUSTIN (Basic Drive’s Just Start Again) mag natürlich auch die anderen Mädels unseres Haushaltes. Die kleine Marcie die gerade ebenfalls heiß ist, hätte den hübschen Beaglemann soooo gerne begrüßt. Um dann mit ihm zu flirten. Aber da waren wir unerbittlich. Für dieses Flirten ist sie nämlich noch viel zu jung.

Dass es diese Tage immer wieder kräftig geregnet hat, war den beiden Turteltäubchen vollkommen egal. Die meisten Beagles sind wetterfest. Besonders dann  wenn es um die Liebe geht. Oder ums Fressen.

weiterlesen…

Wo sind wir stehen geblieben?

Dana & Marcie, Juni 2016

Hmmm…

WO sind wir letztens stehen geblieben??? Vor *autsch* … ca einem halben Jahr?

Achja! Bei Plänen.

Wenn ich mich recht erinnere.

Also ich weiß auf jeden Fall noch ganz genau dieses für uns so passende Bild gepostet zu haben:

Pläne...Erschreckend treffend. Aber sowas von!

Oder?

Es sind jetzt „ein paar Monate“ seit meinem letzten Beitrag vergangen. Aber seid unbesorgt. Wir haben in dieser Zeit unverdrossen und motiviert die Richtung beibehalten. Mit ein paar ganz, gaaaanz  kitzekleinen Umwegen halt. Die ich nun im Nachhinein sogar richtig gut finde.

weiterlesen…