*Blogpause*

PC - ERROR -

… Unser kurzer Urlaub vom PC geht leider nicht ganz freiwillig in die Verlängerung.
Mein PC röchelt, seine Vitalfunktionen sind schwach.

Die Maus hängt, Bildbearbeitungsprogramme führen zu plötzlichen Ohnmachtsanfällen. Der Bildschirm wird schwarz. Nicht gut!!! ∗mir beunruhigt die Haare raufe∗

Der liebe Sohn kann es hoffentlich wieder richten. Bald.
Der Plan wäre, ihn mit gutem Essen nach Hause zu locken. Zuerst großes Buffet auswärts. Auf halbem Weg zwischen neuem und „altem“ Sohn-Zuhause. … Kaffee und Kuchen gibt es daheim aber erst nach einem Abstecher ins Patientenzimmer Arbeitszimmer!

 

Plan B, wäre Sohn Nummero 2. – Den wir zwar auf der Uni lernen lassen sich mit PC’s auszukennen, bei dem man aber leider urschwer einen Termin bekommt. Seit er eine eigene Waschmaschine hat… Überhaupt wenn es um Mama’s Spielereien geht. ∗umpf∗

12 Gedanken zu “*Blogpause*

  • 2013-01-18 um 11:06
    Permalink

    Servus Ramona,
    der Blechkerl ist eindeutig zu jung zum Sterben!!!
    Und außerdem schreibe ich nicht so gerne via Handy auf den Blogs, oder überhaupt längere Texte.

    Liebe Grüße,
    Klarissa und die Mädels

    Antworten
  • 2013-01-18 um 11:12
    Permalink

    ohhh weh

    deine Fähigkeiten in der Küche wird am Wochenende gefragt sein um Überzeugungsarbeit zu leisten, obwoh eure österreichischen Süßspeisen würde sicherlich nicht nur eure Söhne nach Hause locken *grins*

    Dann wünschen wir den Patienten gute Besserung!!

    Liebe Grüße
    Achim mit Lady Marian

    Antworten
  • 2013-01-18 um 11:23
    Permalink

    Wir drücken die Daumen, dass sich Sohn oder Sohn an den Platz des Elends locken lassen und Du nicht mehr gezwungen bist dich per Finger-Augen-Verknotung am Handy ein jämmerliches Dasein zu fristen,… auch wenn es ein iPhone ist 😉
    Es geht nichts über die Bequemlichkeit.
    Wir kennen das,… Frauchen musste den ganzen letzten Monat auf ihr MacBook verzichten, da es stationär behandelt werden musste (über 4 Wochen!).
    In diesem Sinne grüßen
    Phieby und Frauchen Petra

    Antworten
  • 2013-01-18 um 11:43
    Permalink

    Oh man, das sieht ja nicht gut aus. Ich hoffe, dass einer deiner beiden Söhne das Problem in den Griff bekommt. Und mit guter Küche bekommt man noch jedes Kind zurück nach Hause 🙂

    Antworten
  • 2013-01-18 um 19:55
    Permalink

    grübel… grübel…
    habe ich diesen Beitrag in dein Blog geschrieben???
    Auch hier gibt es Probleme welche hoffentlich der Sohn regeln kann. Der Sohn schätzt das Essen hier, hat aber eine weite Anreise und Frau und Kinder dabei..
    Hoffentlich hält meine Ausrüstung noch etwas durch. Bis zu den Osterferien oder so…
    Habt eine schöne Pause
    Herzliche Grüsse
    Trudy

    Antworten
  • 2013-01-19 um 12:37
    Permalink

    Na dann drücke ich mal die Daumen, dass der Blechkerl bald wieder fit ist.

    LG Soni

    Antworten
  • 2013-01-20 um 1:28
    Permalink

    Autsch… das ist böse!
    Wenn's nicht so weit wäre zu Euch – Hanne täte sich sicher auch „überreden“ lassen von so leckeren Aussichten…
    Wir drücken Daumen und Pfoten, dass einer der lieben Sprößlinge sich erbarmt, dem Blechkerl wieder Leben einzuhauchen!

    LG und Wuff, der Nero samt Anhang

    Antworten
  • 2013-01-20 um 8:45
    Permalink

    Huhu
    Wir haben auch das ein oder andere PC Problem. Da muss unbedingt was dran gemacht werden. Meine Menschenfrau ist froh das sie noch das Handy hat und das sie das Laptop vom Menschenkind benutzen darf. 🙂
    L.G. Diva
    P.S. Hier sind nur Weiber und Blinde , die zu doof sind alleine dieses Problem zu beheben! Wir bräuchten Söhne! 🙂

    Antworten
  • 2013-01-20 um 17:21
    Permalink

    Scheußlich, so eine Computer-Krankheit. Das kennen wir auch. Frauchen ist nämlich der Null-Checker am PC. Wenn was nicht läuft, muss auch gleich Kleinherrchen ran. Der wohnt gottseidank NOCH zu Hause (wahrscheinlich gibts die nächsten Jahre Ausziehverbot, eben wegen dem PC ;-))))))))))) *grins*.)

    Immerhin bekommt er Essen und frisch gewaschene Wäsche hingestellt, da kann er auch mal wat tun, näh ?!!!!

    Ich hoffe, „euch“ geht es bald wieder besser.

    Liebe Grüße
    Angus

    Antworten
  • 2013-01-22 um 21:23
    Permalink

    Oh wie ich dir das Dilemma nachfühlen kann! Bei mir war's der Router und das Laden jeder Webseite mittels Handkurbel hat mich schlicht zur Verzweifelung gebracht! Ich drück' die Pfoten!
    LG; Enya

    Antworten
  • 2013-01-23 um 3:15
    Permalink

    Wie ich feststellen, gibt es ausserhalb meiner Region genauso viele PC-Probleme. Bei mir ist auch ständig irgendwas los. Aber ich hoffe in der zwischenzeit ist jetzt wieder alles im Lot bei dir.

    Gruss
    Sammy

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: