Umzugsstress?

Houndmusic Meadows Ich habe viele, viele „Schachteln“  geöffnet.

Es wurde alles vorsichtig ausgepackt und liebevoll in die neuen Seiten eingeschlichtet.

Verlinkungen waren zu korrigieren. Beim Durchsehen der alten Geschichten habe ich oft sentimental innegehalten.

UND Kreuzschmerzen bekommen.

Nicht mehr angezeigte oder beim Importieren in die neuen Seiten bis zur Unkenntlichkeit geschrumpelte Fotos mussten neu eingefügt werden.

In alten, schlecht sortierten Fotoordnern zu wühlen strengt die Augen an.

Doch beim Erinnern an das Entstehen mancher alter Posts habe ich immer wieder geschmunzelt. Und gelacht.

Verschwundene Tags einzufügen, Kategorien neu zu erstellen, das sind Routinearbeiten auf Blogs.

Viele Beiträge sollten neu formatiert werden?!

Beim Aktualisieren von Plugins habe ich gehofft  dass ich meine neue Homepage nicht gleich wieder kaputt mache. Während mein technischer Admin (Sohn) seinen Urlaub für meine Fragen unerreichbar und ohne Internetverbindung genießt. ICH bin ein totaler Plugin-Neuling. Da kann einiges schief gehen…

Und irgendwann habe ich festgestellt, dass das Importieren von zwei unterschiedlichen Blogsysthemen (wordpress.com und blogger) in ein weiteres zwar möglich ist, aber … ARBEIT macht. Richtige Arbeit. Und Kreuzschmerzen. Wie bereits erwähnt.

Es stehen noch einige Umzugskartons kreuz und quer im Weg herum.

Heute habe ich sogar festgestellt dass ein paar vollgestopfte Schachteln auf dem alten Beagleblog vergessen worden sind. Nicht absichtlich. Aber kein Wunder bei der Menge!

Das heißt im Klartext:

Hier im Blog liegt nach wie vor eine Menge Staub herum. Die eine oder andere Verlinkung geht immer noch ins Nirvana und manche Bilder sind ∗öhm∗  vielleicht irgendwie eigenartig unscharf.

Aber das wird schon noch! Schööön langsam.

Außerdem. Wer weiß ob sich überhaupt so schnell jemand zu uns auf unsere neue Adresse verirrt???

Nach unserer langen Auszeit von der Bloggerwelt wird jetzt nicht gestresst.  Jawoll! Sondern in Ruhe ausprobiert ob alle Funktionen der neuen Seiten funktionieren und … ob wir überhaupt gefunden werden.

Aber jetzt folge ich erstmal Lissa’s klugem Rat und gehe mit ihr und ihren beiden Kumpels eine große Waldrunde. Das tut meinem beleidigten Rücken nämlich gut.  😉

Abendrundehunde & Rehe

LG, Silvia und ihre kleine Meute

Herzlich Willkommen auf:  http://www.houndmusic.at/

PS.: Ich sollte mir wirklich eine neue Signatur basteln!

∗ ∗∗

Und vor dem Schlafengehen gibts noch ein Foto von der Abendrunde mit den Beagles. Die Handykamera ist handlich und schnell gezückt.

Die beiden Rehe sind auf dem Foto leider nur mit ganz viel Phantasie zu erkennen… Sie sind aber da!

16 Gedanken zu “Umzugsstress?

  • 2015-04-07 um 23:52
    Permalink

    Hi Silvi,
    das hast du alles wirklich gut gemacht. Der Aufwand hat sich mehr als gelohnt. Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Homepage und noch mehr mit unseren Beagles.
    Dein Einsatz und die vielen Diskussionen mit Dominik haben eine ganz entzückende Homepage entstehen lassen.
    Die Art und Weise wie du über unser Leben mit den „Mädels“ schreibst lässt erkennen, wie wichtig sie für uns sind.
    Ich freu mich schon auf die nächsten Erzählungen.
    Bussi, Ernst

    Antworten
  • 2015-04-08 um 0:04
    Permalink

    Wow, wenn Du dann auch weiterhin regelmäßig hier neue Kartons verpackst, dann freue ich mich wie verrückt!
    Aber erst einmal Glückwunsch zum gelungenem Umzug! ICH hätte SOWAS NIE geschafft, deshalb ärgere ich mich weiterhin mit Overblog rum 🙂
    Die Rehe sind zu erkennen 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    Antworten
    • 2015-04-08 um 0:25
      Permalink

      Grüß euch zur späten Stunde Heidi,

      ihr seid unsere allerersten Besucher (die nicht verwandt, verheiratet oder verschwägert mit mir sind). Und DAS ist meine allererste Antwort auf einen Kommentar hier. *hoch die Gläser und zur Feier des Tages – oder besser der Nacht – mit einem guten Tropfen mit euch darauf anstoß!*

      LG und ein gutes Nächtle,
      Silvia und die Mädels

      Antworten
  • 2015-04-08 um 9:05
    Permalink

    Liebes Houndmusic Team – es freut mich sehr Euch (wieder) lesen zu dürfen und das neue Makeup, der neue Name gefällt uns sehr. In der Ruhe liegt der Kraft und hauptsache es wird wieder hoffentlich Updates aus dem Leben der kleinen Meute zu lesen geben.
    Die Homepage ist ganz toll geworden, das Logo ist super – nun wird sich alles langsam einspielen und… wir sind neugiering was auf uns noch wartet.
    Dicke Bussis von uns und ganz besonders von Danas Mashamama und Schwesterchen

    Antworten
    • 2015-04-08 um 9:32
      Permalink

      Servus Helena,

      danke für deine lieben und voll motivierenden Zeilen!
      Und ich soll dir von Dana unbedingt gaaanz viele zärtliche Schlapperbussi-Grüße an „ihr“ Vienna-Calling-Rudel ausrichten!!!

      Bis bald, Silvia

      Antworten
  • 2015-04-08 um 9:14
    Permalink

    UUiuiui, das ist viel Arbeit! Ich bin ja schon zufrieden, wenn ich die wordpress updates hinter mir habe.

    Antworten
    • 2015-04-08 um 23:48
      Permalink

      Hi Emil,

      ICH hatte ja jetzt fast ein Jahr zum „Ausrasten“ und „Wieder Neugierig Werden aufs Tüfteln und Murksen am PC“. 😉

      LG, Silvia

      Antworten
  • 2015-04-08 um 9:39
    Permalink

    Hallo Silvia, schön ist es geworden und ich lese immer noch sehr gerne deine Blogs und Geschichten. Ich müsste mich ja auch endlich an meine Seite wagen und sie neu gestalten aber mir fehlt wirklich die Zeit :-(.
    Weiterhin viel Spass beim bloggen und natürlich mit den Mädels. liebe Grüße Ulli und die Weimis

    Antworten
    • 2015-04-09 um 0:01
      Permalink

      Liebe Ulli,

      danke dass du uns treu geblieben bist! Ich freue mich sehr dass unser Kontakt auch im letzten Jahr nicht abgebrochen ist. Und dass ich – dank facebook – auch an DEINEN Neuigkeiten weiterhin teilhaben darf. Trotz fehlender Zeit zum Bloggen!

      LG, Silvia und die Mädels

      Antworten
    • 2015-04-09 um 0:11
      Permalink

      Servus Beate,
      dankeschön für deine Grüße und für deine lieben Glückwünsche im Gästebuch!
      Und bis bald mal auf ein Wiedersehen…bei einem guten Wiener Schnitzel,
      Silvia

      Antworten
  • 2015-04-09 um 9:55
    Permalink

    Schön wieder was von Dir zu hören bzw. lesen. Tja Umzug ist eine Menge Arbeit, immer schön Schritt für Schritt 🙂 Glückwunsch zu Deinem neuen Blog. Habe ja inzwischen auch eine neue Adresse, aber wenigstens musste ich nicht zwei Blogs zusammenführen das war einfacher.

    LG Soni

    Antworten
    • 2015-04-09 um 22:47
      Permalink

      Hallo Soni,

      wenn sich mein Sohn nicht angeboten hätte mir zu helfen würde ich wahrscheinlich immer noch mit den verschiedensten Homepagebaukästen herumprobieren. OHNE ernsthaft auf die Idee gekommen zu sein meine beiden alten Blogs da irgendwo hineinzuschieben.

      … Es macht schon Freude in neu gestalteten Seiten zu werkeln, gell?!

      LG, Silvia

      Antworten
  • 2015-04-09 um 15:54
    Permalink

    Na, da hat sich das Warten doch gelohnt. Ich habe euch vermisst. Außerdem kenne ich das dritte Hunderl noch gar nicht richtig. Ich freue mich auf das Kommende. Bis baa-haalt.

    Antworten
  • 2015-04-09 um 23:01
    Permalink

    Grüß dich Max,
    ich freue mich riesig dein vertrautes grünes Kopferl hier bei uns zu sehen!

    Und das „dritte Hunderl“ ist schon ganz hibbelig. Es möchte endlich auch den Max von dem wir diese schönen Aufkleber für unsere Beagle-Küchenmagnete bekommen haben persönlich kennenlernen!

    LG, Silvia (Klarissa)

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: