Projekt12 – Das Naturschutzgebiet gleich hinter unserer Haustür

Für unseren Märzbeitrag von Sally’s Pro12 sind wir diesmal gar nicht weit gefahren. Eigentlich wäre das Gebiet das wir uns dafür ausgesucht hatten von uns aus sogar ohne weiters zu Fuß erreichbar

gewesen.

Wir nehmen euch diesmal nämlich auf eine unserer  Lieblings – Gassirunden mit.

… Eine große Ebene,  ganz viel Gras, einige Felder, Schotter,  ein bisserl Wald und gleich zum Beginn ein paar Schilder.

Es schont die Nerven sehr, die Leine an den beiden Beagles hier die meiste Zeit  dran zu lassen.

– Auch ohne schriftliche Aufforderung und Strafandrohung. –

Die Rehe kommen oft sehr nahe an uns heran.

Manchmal schlage ich dann einen anderen Weg ein um sie nicht unnötig  zu beunruhigen.

weiterlesen…

Seebenstein und Türkensturz

Projekt 12

Unser Oktoberbeitrag  für Pro12 von Sally.

Seebenstein

Die weithin sichtbare Burg Seebenstein liegt oberhalb des gleichnamigen Ortes inmitten des Pittentales. Errichtet wurde die romanische Anlage ab dem 11. Jahrhundert.

Einst diente sie als Fluchtort für anstürmende Türken und Ungarn. Jetzt  beherbergt sie eine erlesene Kunstsammlung.

Hunde dürfen nicht hinein.  Aber die Umgebung ist heute ein großzügig angelegter Naturpark.

Der Türkensturz  z. B. war schon zu meiner Schulzeit  ein beliebtes Ausflugsziel. Ich büßte  einmal selber als Aufsichtsperson einer  Horde 10 jähriger auf  dieser künstlich erbauten Ruine meine  Sünden ab…

Türkensturz

Die schroff abfallenden Felsen, die mangelnde Absicherung, sind nix für Leute mit ausgeprägter Höhenangst. Wie mich. Das mache ich niiiiiie, niiiiie wieder!!!

Die Legende erzählt, dass an dieser Stelle leichte türkische Reiter (Akintschi) nach einer Schlacht beim überhasteten Rückzug in den Tod gestürzt worden sind. Oder auch, dass die Reiter einem ortskundigen Mädchen gefolgt sind das sie zur verhängnisvollen Felswand gelockt hat…

Ich habe also die Leinen der  Beagles meinem Mann in die Hand gedrückt und mich mit feuchten Händen am Fotoapparat festeklammert.  Die Aussicht ist nämlich wirklich traumhaft!!!

LISSA kennt keine Höhenangst. Was mir sogar  jetzt gerade beim Schreiben dieses Postes  ein flaues Gefühl im Magen verursacht!!! Ganz kurz hatte ich mich in diesem Moment verflucht,  den Beagles nicht doch die Geschirre für den Ausflug  angezogen zu haben. weiterlesen…

Textur2011 – April und Mai

DAMIT darf sogar ich fahren:  

Auf dem Bild parkt es gerade unter dem Salbei. Aber normalerweise steht es oben am Schrank…

*räusper* Ja. Ich weiß, ich bin ein bisserl spät dran.

Mit meinem APRIL Beitrag zum Projekt Textur2011.

Das unbearbeitete Original dazu:

Mein MAI Beitrag:

Auch hier das unbearbeitete Original dazu:

Alle Bilder kann man größer klicken.

Dann  sieht man  den Effekt mit den April und Mai Texturen von Rewolve44 nämlich etwas besser.

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

Projekt12 – März

Gestern sind wir für Projekt12 von SALLY in die Stadt gefahren.

Zusammen mit SUMMER und ihrem Frauchen.

Bei PRO12 geht es  darum, etwas Schönes aus unserer Umgebung in Bildern und Worten festzuhalten. Einmal im Monat.

Seien es Gebäude, Blumen, Berge oder nur einfach ein Steinhaufen.

Wir haben uns für ein Gebäude entschieden:

Die Theresianische Militärakademie. HIER der Link zu Wikipedia.

Gegründet 1751 unter Maria Theresia ist sie die älteste Militärakademie der Welt.

Die einzige Ausbildungsstätte für österreichische Offiziere des österreichischen Bundesheeres.

Sie ist ein richtig großer Kasten.

ABER ich verbinde mit der Akademie  sehr viele schöne und persönliche Erinnerungen.

weiterlesen…