Geburtstagsfeier und Schneckenpost

Heute hat es immer wieder kräftig geregnet, wir haben den Geburtstag meines Sandwichkindes (mittleren Sohnes) gefeiert, … uuund ich bin irgendwann dazwischen einer Schnecke mit meinem neuen  Handy hinterhergelaufen. 🙄

Die hat mich wahrscheinlich ziemlich verflucht  weil ich sie vom saftigen, schmackhaften Gras auf den ungenießbaren Stein gesetzt habe.

Immer wieder. Immer wieder an die gleiche Stelle mit dem gefühlten optimalsten Lichteinfall.  Diese Schneckentusse  hatte überhaupt keine Lust meinen Anweisungen zu folgen…  😉

weiterlesen…

Die hungrige Raupe im Buchsbaum

Eigentlich bin ich sehr gastfreundlich.  Aber dieser Gast hat es auf meine liebevoll gezogenen Buchsbäume abgesehen.

Buchsbaum

Und zwar nicht nur  auf ein paar kleine Blättchen.

Und – er speist gar nicht gerne alleine.  Er soll mit seiner Sippschaft schon eine Menge seiner Behausungen auf dem Gewissen haben…

Der Buchsbaumzünsler bei Wikipedia.

Buchsbaumzünsler

Gift kam nicht in Frage. Also wurden die Biester abgesammelt, die Gespinste rausgeschnitten und alle Büsche stark zurechtgestutzt.

weiterlesen…