Selbst ist die Frau???

Buffet
Ich habe mich am Samstag beim Familientreffen  nicht nur auf die österreichische Küche verlassen. Buffet beim Chinesen ist bei meinen Leuten sehr beliebt. Die Auswahl ist groß. Und alle Bäuchlein werden garantiert voll.

weiterlesen…

Mit dem iPhone nach Rom

Schwechat

Letztes Jahr hatte ich noch richtig böse mit meinem Mann gemeckert weil er sich auch im Urlaub nicht von seinem Handy trennen wollte.

Heuer war ich lieber ganz, ganz  ruhig.

Wärend so ganz  nebenbei ein paar schnelle Schnappschüsse mit MEINEM neuen Handy entstanden. Ich hatte noch nie irgend ein Ortungssysthem für facebook aktiviert. Diese Funktion wurde also  gleich am Flughafen in Schwechat das erste Mal getestet.

Beim  zweiten Frühstück. Gedeckter Apfelstrudel mit Melange.

Flughafen

*Manner mag man eben*  ;)Noch ein kurzer Blick auf die riesigen Mannerschnittenpackungen ∗sabber∗ – und schon sind wir in Richtung ROM unterwegs.

weiterlesen…

Geburtstagsfeier und Schneckenpost

Heute hat es immer wieder kräftig geregnet, wir haben den Geburtstag meines Sandwichkindes (mittleren Sohnes) gefeiert, … uuund ich bin irgendwann dazwischen einer Schnecke mit meinem neuen  Handy hinterhergelaufen. 🙄

Die hat mich wahrscheinlich ziemlich verflucht  weil ich sie vom saftigen, schmackhaften Gras auf den ungenießbaren Stein gesetzt habe.

Immer wieder. Immer wieder an die gleiche Stelle mit dem gefühlten optimalsten Lichteinfall.  Diese Schneckentusse  hatte überhaupt keine Lust meinen Anweisungen zu folgen…  😉

weiterlesen…

Dankeschön!

Die LISSA (und ihr schusseliges Frauchen) möchten sich nochmals für die vielen lieben Glückwünsche bedanken.

Hmmm… Naja.

∗räusper∗ Ich hoffe ihr seid jetzt nicht geschockt.

Aber ich verrate euch etwas:

Früher (Also genauer gesagt: VOR meiner Zeit mit Internet) –

– Früher hatte hier im Haushalt  nie jemand an Hundegeburtstage gedacht. Oder jedenfalls sehr selten.

Neugierig frag Wie war das bei euch???

In der Zwischenzeit glaube ich allerdings schon  fast, ich hatte damals  etwas versäumt.

Schließlich haben diese neuen Bräuche  gaaanz viele schöne Nebenwirkungen.

So kommen wir jetzt gerade von der (nachträglichen, improvisierten) Geburtstagsfeier bei Beaglefreundin SUMMER.

Dort gab es Kaffee mit richtig leckerem Kuchen, Schlagobers und Pansen. g

Und in meinen Mails waren heute in der Früh zwei dieser entzückenden electronic greeting cards von  Jacquie Lawson.

Aus Torino, Italien. Von unserem lieben Blogkumpel Rain. Dem es hoffentlich gesundheitlich  schon wieder besser geht.

GRAZIE, caro compagno-blog Rain !
GRAZIE, Enrica e Gianfranco !

Ein KLICK auf die Bilder unterhalb, und ihr könnt die Karten ansehen (und anhören!) – Hoffe ich:

Happy Birthday

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

PS.: Auch > HIER gibt es electronic greeting cards.

  • und >HIER kommt ihr zum gestrigen Hoppala meines schusseligen Frauchens… meint die LISSA 😉