Abschiede

Die ersten Schneeflocken ohne unsere kleine LISSA.

Sie hat den Schnee geliebt.

Sind wirklich bereits zwei Jahre vergangen seit wir von ihrer Halbschwester  CARRY Abschied nehmen mussten?

Der Tod gehört zu unserem Dasein wie der Schatten zum lebensspendenden Licht.

Wir wissen das.

Trotzdem fällt es uns schwer diese schmerzhaften Abschiede zu akzeptieren. Die jedes Mal vom Anbeginn unserer wunderbaren Freundschaften die wir erleben dürfen bereits vorhersehbar waren. Es sind. Und es sein werden.

Ich gebe es nicht gerne zu. Aber ich bin leider nicht besonders gut darin mich mit Kreisläufen der Natur die mich traurig machen vernünftig  auseinanderzusetzen. Obwohl mir klar ist dass der Umgang mit Verlust und Trauer ein Bestandteil unseres Lebens sind.

Mein iPhone hat aus den letzten Fotos von Lissa in meiner Handy-Mediathek ein kurzes Filmchen zusammengestellt. Es hat ein Weilchen gedauert bis ich es fertigbrachte es zu posten.

Viele liebevolle Erinnerungen werden helfen. Ich weiß.

Bald.

Hoffentlich.

Der Zeitpunkt des Abschieds passt nie.

 

4 Gedanken zu “Abschiede

  • 2018-11-19 um 21:16
    Permalink

    Ach Ihr Lieben,
    ich weiß, wie es euch geht. Am 14.11. war ich 1 Jahr „hundelos“.
    Es schmerzt noch immer.
    Sie sind ALLE nur vorausgegangen <3 <3 <3
    Ich drück Euch,
    herzlichst Heidi

    Antworten
    • 2018-11-19 um 22:02
      Permalink

      Servus liebe Heidi,
      danke für deine Zeilen.

      Ich habe heute den Satz einer Forumsfreundin gelesen der mich sehr berührt hat:
      „Der Abschiedsschmerz ist offensichtlich der Preis, den wir für wunderschöne Zeiten miteinander bezahlen müssen.“

      Traurige Grüße und eine gedankliche herzliche Umarmung nach Berlin,
      Silvia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.