…tausche schmutziges Weiß gegen frisches Grün

Leute, ich sollte unseren Türkranz wechseln. Und  ∗räusper∗ die Eingangstür putzen?

Bei der Morgenrunde knirschte jedenfalls kaum noch Schnee unter unseren Schuhen, aber immerhin. Ein paar mehr oder weniger weiße Stellen gab es noch. Die Betonung liegt auf gab. Denn in der Zwischenzeit ist auch der letzte Rest weggeschmolzen.

Der Wetterbericht spricht bereits vom kommenden „Turbofrühling“. Mir ist alles recht. Hauptsache endlich Grün.

Beaglefreundin SUMMER kennen wir von Welpenbeinchen an. Sie ist mit zwei meiner Beaglemädchen aufgewachsen.

Meine beiden Beagle – Omis CARRY und LISSA können uns nun nicht mehr begleiten.

Ich bin dankbar dafür dass wir die 12-jährige Summer und ihr Frauchen nach wie vor regelmäßig treffen können.

weiterlesen…

Sicheres Teilen mit Shariff:

Beaglewiese Münchendorf

Wochenende.

Zweimal ABC-Beaglewiese.

Zweimal schmackhafter Kuchen mit Kaffee. ∗g∗

Das Wetter ist uns (fast) egal. Für die Menschen gibt es schließlich passende Kleidung. Heiße Getränke und sogar Terrassenheizstrahler sowie warme Decken bei den überdachten Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Aber wir sitzen eh nie lange irgendwo herum wenn wir in einer Hundeauslaufzone sind.

Die Beagles machen genug Bewegung damit sie nicht frieren. Wenn es nach ihnen gehen würde könnte es ruhig noch um einiges kälter werden.

weiterlesen…

Sicheres Teilen mit Shariff:

Warten aufs Christkind

Zum Glück haben wir unsere Herzen nicht an Bernhardiner verloren. Oder an Irische Wolfshunde.

Denn soviele Weihnachtskekserl könnte Herrchen gar nicht verdrücken, dass so ein etwas größerer felltragender Liebling entspannt schnarchend bei ihm aufs Christkind warten könnte.

Ziva kann das.

Dass Ernstl die Beine trotzdem irgendwann einschlafen ist eine andere Geschichte. ∗lol∗

Aber dann wechselt sie halt zu Tantchen Marcie. Die weiß wie sie trotzdem bequem weiterschlafen kann.

weiterlesen…

Sicheres Teilen mit Shariff: