Das 3. Mosquito Masters

Unsere Mannschaft ist das Mosquito Team.  –

Strahlender Sonnenschein, eine nicht zu hohe Startnummer sodass wir schon um ca. 10 Uhr drankamen und ein „Heimspiel“.

Wir starteten beim heutigen Turnier voll motiviert.

Ich wusste da ja noch nicht dass meine ideenreiche  LISSA eine ganz neue Möglichkeit für  Punkteabzug entdecken würde …

Wir begannen  damit,  dass LISSA am Rand des Hundeplatzes an einer gekennzeichneten Stelle abgelegt wurde.

Nach einem PLATZ! wusste mein kleines  Hundchen dass an diesem Platz LIEGEND gewartet werden soll.

Ich entfernte mich einige Meter von ihr und hatte dort zu bleiben während ein zweites Hund – Mensch Gespann arbeitete. Dann nachher würde getauscht werden.

Das Näschen meines Mädels zitterte. DAS war in Ordnung. Schließlich sind an dieser Stelle heute schon einige andere Fellnasen gelegen.

Sie begann sich mit immer noch zuckender Nase zu dehnen und zu strecken. Eine Stelle rechts von ihr hatte es ihr besonders angetan…

Ich hechtete in Gedanken zu ihr, durfte mich aber nicht bewegen.

Und plötzlich waren alle vier Beinchen in der Höhe und sie wälzte sich genussvoll an dieser  bestimmten Stelle.

Noch lag sie dabei am Boden.  NOCH.

Egal ob Vogel, Igel oder Regenwurmhäufchen.

Zergatschter Käfer oder  vergammelte Hasenpfote.

Soetwas gehört genauer untersucht.

Es riecht so köstlich!

Genau da muss sofort  gescharrt werden.

 Hund sollte sich  genau dort unbedingt nochmals wälzen.

So vom Kopf beginnend natürlich…

JAWOLL!!!

… Und Frauchen (ich) konnte überhaupt nichts dagegen machen.

Nur zusehen, krampfhaft die Zähne zusammenbeißen und langsam bis 3 zählen…

LISSA schubberte sich vollkommen entspannt den Rücken. Sie sah so glücklich dabei aus. Die Zuseher amüsierten sich  köstlich.

… Und ich rechnete damit dass sie schon  bald mit einem: „Ich hab fertisch. Was kommt jetzt?“  zu mir kommen würde.

Öhh … Wieviele Punkte hat dieser Teil der Prüfung??? (Die dann weg sind.)

Madame war zum Glück erst fertig wie ich sie abholte. … Nach einem kräftigen Beutler ging es im Programm sofort wie gewohnt weiter.

Der Richter meinte dann  bei der immer ganz genau erklärten Punktevergabe schmunzelnd  dass der Hund eventuell etwas konzentrierter im Platz liegen sollte.

Wir bekamen überraschenderweise  eine Teilbewertung dafür. Weil  LISSA in einem Radius von 3m geblieben war… Echt Glück gehabt.

84 Punkte für LISSA mit mir,   83 Punkte für CARRY mit meinem Mann. Für eine BGH 1.

CARRY hat übrigens vor kurzem beschlossen sich nur mehr bei jedem 3. bis 4. mal hinzulegen wenn das Kommando dafür kommt. Wir arbeiten daran…

ABER:  Ein 3. Platz für das gesamte  Mosquito Team!!!

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

30 Gedanken zu “Das 3. Mosquito Masters

  • 2011-09-11 um 23:25
    Permalink

    Wow, ich gratuliere ganz heftig!! Das sind ja nette Aussichten, wenn man sich sogar bei einer Prüfung wälzen darf!
    Musstest du sie Baden?
    Glückwunsch für euch Vier
    Liebes Wuffi Isi

    Antworten
    • 2011-09-12 um 12:02
      Permalink

      Grüß dich Isi,

      diese dezente Duftnote die sie sich so hingebungsvoll ins Fell geschubbert hat wurde zum Glück von den degenerierten Nasen der Zweibeiner nicht wahrgenommen. 😆

      Danke für die Glückwünsche!
      Obwohl – Obwohl unsere Punkte für eine Einser ja nicht so wirklich überwältigend waren. 🙄

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-12 um 7:25
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum Platz drei! Musste beim lesen schmunzeln….so ist das halt, wenn der Hund das Bedürfnis zum wälzen hat! 🙂
    L.G. Anja

    Antworten
    • 2011-09-12 um 11:55
      Permalink

      Servus Anja,

      Ist ja nicht so dass wir unsere Hundchen nicht verstehen, gell!

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-12 um 8:25
    Permalink

    Erstmal Herzlichen Glückwunsch!!!

    das mit dem schrubbern ist so toll beschrieben das ich sehr lachen musste, nein … keine Schadenfreude, nur wie du erzählst!!!

    Marian bleibt eigentlich recht gut im „platz“ liegen nur wenn es länger dauert versucht sie auch den Clown zu machen und rutscht auf den Bauch hin und her, im Gesicht steht dann ein Fragezeichen und bedeutet wann geht es endlich weiter 😉

    Wünsche euch einen schönen Start in die Woche
    LG Achim & Lady Marian

    Antworten
    • 2011-09-12 um 11:52
      Permalink

      … meine Befürchtung war vor allem dass sie durchs genüssliche Schubbern den Grund für ihre dortige Anwesenheit total „vergessen“ könnte.
      Und dann womöglich den anderen Hund am Platz zum Spiel auffordern könnte… 😯

      Danke für den Glückwunsch und liebe Grüße,
      Klarissa und die Mädels

      Antworten
  • 2011-09-12 um 8:56
    Permalink

    Erstmal einen dicken Glückwunsch zu dem tollen dritten Platz! Das mit der Befehlsauslegung kenne ich auch nur zu gut, das zeigt nur, dass du kein schnöder Befehlsempfänger bist, sondern ein Hund mit eigenem Kopf!
    LG, Enya

    Antworten
    • 2011-09-12 um 11:38
      Permalink

      Hihi, in Lissa’s kleinem süßen Sturkopf sind immer viele kreative Ideen…

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-12 um 9:56
    Permalink

    Liegen bleiben ist ja auch sooooo langweilig. Findet Kira auch immer 😀

    Aber solang man noch drüber Lachen kann, ist dich alles in Ordnung.

    Antworten
  • 2011-09-12 um 10:35
    Permalink

    Na, das ist ja mal wieder typisch Mensch. Statt sich nun voller Solidarität mit seinem Hund auf den Rücken zu schmeißen und sich mit ihm im Gras zu suhlen, bleibt das Frauchen am Rand stehen und zückt den Fotoapparat. Und am Schluss stellt sich heraus, dass ihr den 3. Platz gemacht habt. Da haben die Kampfrichter aber dolle die Augen zugedrückt. Wie viel Punktabzug gibt es denn normalerweise fürs Rumstehen, Gucken und Knipsen?

    Herzlichen Glückwunsch, Lissa und Carry. Auf euch ist Verlass; ihr habt eure Menschen rausgerissen.

    Antworten
    • 2011-09-12 um 11:31
      Permalink

      Servus Max,

      danke für die Glückwünsche!
      Aaaaber ich glaube ich muss da auf jeden Fall schnell etwas klarstellen:
      Ich (Frauchen) hatte beim Rumstehen sicher keine Knipse dabei!!!
      Diese Beweisfotos hat Herrchen gemacht. Mit ganz viel Zoomen.
      Aus der Zuschauerecke.

      Dass der eine oder andere Punkteabzug aufs Konto der Zweibeiner geht, das streite ich allerdings gar nicht ab… 😉

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-12 um 14:51
    Permalink

    Ach watt schöön!

    Zunächstmal natürlich GRATULATION an Euch alle!! Dritter Platz klingt super, aber öhm, von was eigentlich?? Steh irgendwie/wo aufm Schlauch.

    Über Lissa´s Rumschubbelaktion musste ich natürlich auch lachen, ganz klar. Denke bei JEDEM Leser läuft dann eine Art Kopfkino ab. Aber herrlich auch die Richter-Reaktion.. *etwas konzentrierter* ich würd meinen, Lissa ist da seeeeehr konzentriert beim schubbeln.. macht sie ausgezeichnet 😉

    liebe Grüße
    Mandy & die Jungs

    Antworten
    • 2011-09-12 um 18:42
      Permalink

      Grüß euch!

      Dieser Tagesausflug zum Hundeplatz war ein Unterordnungsturnier zu dem sich die Mannschaften der umliegenden Ortsgruppen getroffen haben.
      Diesmal hat es unser Verein ausgerichtet.

      Wir sind seit heuer in einer Turniergruppe unseres Hundesportvereines (ÖGV = Österreichischer Gebrauchshundesport-Verband).
      Und wir starten mit den Beagles in der BGH 1.

      Das Vorraussenden mit Hinlegen und Bringen auf ebener Erde ist bei uns noch nicht BGH 2 tauglich. Ist man einmal in der 2er angetreten, könnte man aber nicht mehr zurück.

      Den 3. Platz hat unsere gesamte Mannschaft gemacht. Das Mosquito Team.
      Da ist bei uns z.B. auch ein Starter mit einer BGH 3 dabei.

      Ich habe immer gesagt dass ich nur mitmache weil es Spaß macht mit Gleichgesinnten und unseren Fellnasen etwas zu erarbeiten.
      Aber ehrlich – Über den 3. Platz habe ich mich natürlich gefreut! 🙂

      LG, Klarissa und die Mädels

      Antworten
  • 2011-09-12 um 22:23
    Permalink

    Wir gratulieren ganz doll herzlich zum dritten Platz. Als Fastbeagle weiß ich natürlich wie schwer es ist einfach so zu warten, obwohl es in der Nähe so interessant schnuppert. Ich kann das gut verstehen. Das musste die Lissa genau untersuchen. Übrigens hat Frauchen ganz verständnisvoll gelacht bei den Wälzebildern. Der dritte Platz ist doch klasse.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    Antworten
    • 2011-09-13 um 13:05
      Permalink

      Hi Mädels,
      man sollte solche Events als Hund gar nicht so ernst nehmen.
      Da ist die Bezahlung vorort nämlich grottenschlecht!!!

      Und obwohl Frauchen immer sagt es soll Spaß machen hat sie dann oft diesen irren Blick.

      An dem sollte sie arbeiten damit ich nicht verunsichert bin…
      Naja. Eigentlich lasse ich mich gar nicht so schnell verunsichern. 😉

      Liebes WUUUFF,
      die LISSA

      Antworten
  • 2011-09-14 um 9:42
    Permalink

    Ha, ich lach mir hier gerade schief. Toll. Einfach Grandios.
    Warum soll man auch alles so ernst nehmen. 😉
    Bin gespannt was Lissa beim nächsten mal alles einfällt.

    Liebes WUUUH
    Sally

    Antworten
    • 2011-09-15 um 10:10
      Permalink

      Servus Prinzesschen,
      irgendwie mag ich darüber jetzt aber gar nicht wirklich nachdenken…

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-14 um 11:13
    Permalink

    Hallo Klarissa, Wuff Mädels,

    auch von Frauchen und mir herzlichen Glückwunsch.
    Ich kann Lissa voll verstehen, …´bei „eau de chien“ brennen bei mir auch alle Sicherungen durch und ich vergesse alles um mich herum 😉
    Liebe Grüße von Müsli & Regine

    Antworten
    • 2011-09-15 um 10:20
      Permalink

      Grüß euch,
      … LISSA dürfte wirklich den gesamten guten Duft aufgebraucht haben.
      Oder aber, sie hat einen auch für Hundekumpels abartigen Geschmack. 😐

      Komischerweise kam nämlich keine einzige andere Fellnase auf die Idee sich dort zu parfumieren…

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-14 um 11:22
    Permalink

    Da muss ich auch schmunzeln, tja Tiere nehmen Prüfungen halt einfach nicht so tierisch Ernst *gg*. Trotzdem ein richtig tolles Ergebnis – ganz herzlichen Glückwunsch, habt Ihr klasse gemacht.

    LG Soni

    Antworten
    • 2011-09-15 um 10:28
      Permalink

      Danke Soni,
      wenn ich halt nicht wüsste (glaube es zu wissen) dass sie es viiiel besser könnte… vielleicht.

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-14 um 16:05
    Permalink

    3.Platz, toll, ich gratuliere. Immerhin ist Lissa am Platz geblieben, was sie da macht oder machen darf, hat doch vorher niemand gesagt, oder ?
    Mir gefällts, dass man Tiere nie ganz einkalkulieren kann 🙂 LG. Ingrid

    Antworten
    • 2011-09-15 um 10:31
      Permalink

      Dooooch Ingrid,

      das wurde vorher einige male mit Madame ganz genau durchbesprochen!!!

      Aber du hast recht. Man weiß nie was sie dann draus macht… 😉

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-18 um 12:39
    Permalink

    Glückwunsch an das Team !!!! ….. und dass Frauchen soo cool geblieben ist ( hi hi – weil hilflos) – ich bin auch schon mal wie angestochen um Marianne gesprungen in einer Prüfung, weil ich dachte, jetzt kann erst mal ne Runde Toben kommen….. leider hatten wir nicht so einen verständnisvollen Richter…… durchgefallen. Aber ein Jahr später hat’s dann mit der Begleithundprüfung geklappt.
    Der Begriff oben „eau de chien“ gefällt übrigens Marianne sehr gut – warum wohl ? Sie lacht immer noch….
    schüttel dir die Pfoten – und gib „fünf“ – Deria

    Antworten
    • 2011-09-19 um 10:38
      Permalink

      Servus Deria,

      danke für die Glückwünsche und Klarissa grummelt gerade dass sie sich wirklich seeeehr freut dass ihr euch so gut amusiert habt…

      schüttle dir auch die Pfote – und gib „fünf“ – die LISSA 😉

      Antworten
  • 2011-09-22 um 9:48
    Permalink

    Hehehehe ich musste so schmunzeln über die Maus…ist bestimmt herrlich sich so in „was auch immer“ zu wälzen. *grins*
    Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz!!

    herzlichst Silke

    Antworten
    • 2011-09-22 um 10:20
      Permalink

      Hi Silke,

      die Maus fand vor allem sicher herrlich sich so ungestört wälzen zu können.

      Auf Spaziergängen kommt meistens sofort diese entsetzte: NEIN!!! WEG DA!!! 😯
      (Aus gutem Grund. Wir haben dufttechnisch nämlich nicht den selben Geschmack… )

      Und im Garten wird das Aufscharren vor dem Wälzen nicht gerne gesehen.
      (DAS bekommt Herrchens Rasen nämlich nicht gut…)

      DANKE für den Glückwunsch!

      LG, Klarissa

      Antworten
  • 2011-09-29 um 18:32
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum dritten Platz. Die Bilder sind ja wirklich sehr schön geworden. War bestimmt ärgerlich, als sich deine Beagle-Dame in den Dreck stürzte, was?! Aber so sind sie unsere kleinen Vierbeiner 🙂

    Antworten
    • 2011-09-29 um 20:21
      Permalink

      Jap, so sind sie.
      Sie haben nunmal etwas andere Vorstellungen von living und livestyle als wir.
      – Und müssen sich trotzdem tagtäglich nach uns richten… 😉

      LG, Klarissa

      Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: