Mit dem iPhone nach Rom

Schwechat

Letztes Jahr hatte ich noch richtig böse mit meinem Mann gemeckert weil er sich auch im Urlaub nicht von seinem Handy trennen wollte.

Heuer war ich lieber ganz, ganz  ruhig.

Wärend so ganz  nebenbei ein paar schnelle Schnappschüsse mit MEINEM neuen Handy entstanden. Ich hatte noch nie irgend ein Ortungssysthem für facebook aktiviert. Diese Funktion wurde also  gleich am Flughafen in Schwechat das erste Mal getestet.

Beim  zweiten Frühstück. Gedeckter Apfelstrudel mit Melange.

Flughafen

*Manner mag man eben*  ;)Noch ein kurzer Blick auf die riesigen Mannerschnittenpackungen ∗sabber∗ – und schon sind wir in Richtung ROM unterwegs.

* * *

Vom Flughafen Fiumicino nehmen wir  den voll klimatisierten Autobus bis zur Metrostation Piramide.

Die Fotos aus dem fahrenden (!) Bus überraschten mich sehr positiv. Wohlgemerkt, das sind nur Handyfotos. Von einer kleinen 5 Megapixel Kamera:

Vom Flughafen in die Stadt

Hitze (nicht im Bus), Baustellen, viel Verkehr. Klar, eine Großstadt.  Und dazwischen bereits die ersten Sehenswürdigkeiten.

San Paolo

Von Piramide sind es nur wenige Haltestellen bis zur Station Cavour. Und von dort nur mehr ein kurzer Weg bis zu unserem Hotel.

Über die Preise in Pepy’s Bar denken wir lieber nicht nach. Unser Stop im Lokal hat nach einigen Romaufenthalten bereits Tradition.

Vom Obergeschoß  hat man durch ein großes Fenster einen guten Blick auf den Platz mit dem Fontana del Tritone.

Piazza BarberiniPantheon„Tradition“ hat auch die Rast auf den Stufen des Brunnens vor dem Pantheon. Gut gefüllte Brote und süße italienische Spezialitäten holen wir uns in einem kleinen Laden direkt davor.

Pantheon

Unsere „Lieblingseisdiele“ befindet sich auf dem Piazza Navona:

Piazza Navona

Einer der bekanntestesn Brunnen ist sicher der Trevibrunnen den man selten aus dieser Perspektive sieht.  Hier ist es höchstens am zeitigen Vormittag etwas ruhiger…

Fontana di Trevi

Hmmm… Und wie sehen Nachtaufnahmen mit der kleinen Handykamera aus???

Rom

Colosseo

Meine Geburtstagsessen Vorspeise landete auch im übervollen Handy Fotoalbum: Gegrillte Auberginen.

MelanzaneUnser „Stammlokal“ gleich hinter dem Hotel bei Tag. *öhm* Vom vergitterten Zimmerfenster aus.

Aber der schönste Urlaub geht leider zu Ende. Und dann heißt es Koffer packen.

Der Autobus bringt uns wieder zum Flughafen. Von der Station Piramide:

Piramide

Und dann wartet man…

Fiumicino

Sucht am Handy die mail für’s mobile Web check-in weil man das noch nie im Ausland gemacht hat…

FiumicinoUnd wenn man ein einigermaßen sauberes Fenster findet, gelingt vielleicht sogar noch ein Erinnerungsschnappschuß auf ein paar Flugzeuge…

Fiumicino

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

5 Gedanken zu “Mit dem iPhone nach Rom

  • 2012-07-15 um 22:18
    Permalink

    Hi Klarissa,
    wow, so schöne Erinnerungsfotos, da bin ich aber froh, dass du dein neues Handy mitgenommen hast. Ihr kennt euch ja inzwischen in Rom aus, doch ich war noch nie dort und werde es auch nicht schaffen…
    Also danke ich ganz besonders für die Fotos 🙂
    Liebe Grüße Heidi

    Antworten
  • 2012-07-15 um 22:55
    Permalink

    Rom ist sooo schön und hat 1000 tolle Ecken…da kommen Erinnerungen hoch…
    Danke für deinen Post.
    Liebe Grüße von Sylvia

    Antworten
  • 2012-07-16 um 7:45
    Permalink

    Hallo Klarissa,
    trotz Handyfoto eine super tolle Fotostory, aber du hattest ja auch die große Kamera mit für dein persönliches Fotoalbum, Rom muss eine tolle Stadt sein vielleicht schaffe ich das auch noch in diesem Leben noch.

    Lieben Gruß
    Achim

    Antworten
  • 2012-07-16 um 18:59
    Permalink

    Ich war leider auch noch nie in Rom, aber ich denke es ist wunderschön. Vielleicht schaffe ich es ja auch mal dorthin.
    Übrigens ganz lieben Dank für eure Karte. Schön das du an uns gedacht hast. Wir haben uns riesig gefreut.

    Liebes WUUUH
    Sally und Marlis

    Antworten
  • 2012-07-22 um 8:43
    Permalink

    Danke für die virtuelle Rom Reise! Bei mir sind immer alle Bilder nur mit dem Handy gemacht. Ich besitze gar keine Kamera! 🙂 L.G. Diva

    Antworten

♥ DANKESCHÖN fürs Kommentieren!

%d Bloggern gefällt das: