Der Beagle und das Reh

*sniffsniff* CARRY

Die meisten Beagles sind leidenschaftliche Jäger.

Dass sie deswegen lebenslang immer und überall nur an der Leine zu führen sind, sehe ich aber eher als eine Frage der Erziehung.

Wobei natürlich sicher immer die Gefahr der Selbstüberschätzung bei uns Zweibeinern gegeben ist…

Was denken sich wohl meine beiden Schlitzohren bei diesem heiklen Thema???

Jäger? Wir?

– Gleich hinter unserer Siedlung beginnen die Felder und Wiesen.

Hier treffen wir nicht nur Jogger, Radfahrer, Bauern und Jäger –

sondern auch unter anderem Hasen und  Rehe.

Rehe! weiterlesen…

Ausgesetzt im Herbstwald

Hänsel und Gretel sind heutzutage mit Handy unterwegs.

Sie brauchen keine Brotkrumen mehr zu streuen.

DIE würden außerdem sicher sofort die Beagles fressen.

CARRY und LISSA

Nein nein, keine Angst.

Nix Schreckliches,  nix Dramatisches.

– Lissa hat nicht wieder unser Mittagessen samt Nachtisch verputzt. –

Wäre auch sicher kein Grund das Monsterchen zu delogieren.

LISSA

Aber jetzt noch einmal auf Anfang:

Wochenende, Sonnenschein,

da packt der Sohn die Eltern ein.

– UND –

Setzt sie im nahegelegenen Wald aus.

Samt Rucksack, festen Schuhen und Regenschutz.

Natürlich einem Handy – und den Beagles.  😀

Ja, manchmal ist es doch recht praktisch,

noch erwachsene Söhne mit Führerschein in Griffnähe zu haben…

bittööööö!!! weiterlesen…