Einen Versuch war es wert…

Auf dem Weg zum Kompost...

Duuuu Frauchen! Du musst dich  mit den offenen Schlappen aber wirklich nicht durch den Schnee  quälen. Bis zum Komposter in den rückwärtigsten Winkel unseres Gartens.

"Kompostteller"

Wir helfen dir gerne. Und du brauchst den Teller nachher nichtmal mehr zu spülen…

∗ ∗ ∗

PS.: Frauchen ist hart geblieben und hat sich tapfer nasse Füße geholt.
Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

Frau Holle Go Home!!!

Mittwoch… Ein vorsichtiger, noch sommerzeitungewohnter, müder Blick aus dem Wohnzimmer.

Hmmm… Ein morgentlicher verspäteter Aprilscherz??? 

AprilscherzVor dem Eingang warten unsere Frühlingsblümchen bibbernd unter dem Dach dass es wärmer wird.

FrühlingsblumenAber hauptsache, Herrchen hat seinen *räusper* Golfrasen (!!!)  vor der Terrasse rechtzeitig gedüngt. Und er hat deshalb natürlich die beiden verfressenen Beagles ausgesperrt … 

Aprilschnee

Beagle Flowerpower against Winter!

Aufgrund der augenblicklich leider recht ungemütlichen Wetterlage haben wir uns entschlossen an der Vienna Calling ‚All Against Winter‘-demo in facebook teilznehmen!

flowerpower

HA!!! – Die Sonne war bereits am nächsten Tag zu  zaghaften, ersten Verhandlungen bereit…

Märzschnee

LISSA suchte übrigens im Schnee unter dem Rankgerüst konzentriert nach verschrumpelten Kiwis. Und ich hatte am Vortag vergessen nach dem „Flowerpower-Beagle-Shooting“ die Sonnenliege wieder wegzuräumen…

Märzschnee3

CARRY übertreibt allerdings ein bisserl.
Sie
überlegte wann die Badesaison heuer eröffnet wird…

Märzschnee2

Frühling???

Ne. Echt jetzt??? – Unsere Sonnenliege auf der Terrasse sieht aber überhaupt nicht danach aus.

Frühling???

Und meine neueste Erkenntnis:
Sommerliches Schuhwerk auf der Terrasse macht noch lange keinen Sommer…

Sommer-Schlappen

Also… die beste Zeit für einen Serienmarathon  bis dass der Nacken schmerzt. 
24 Stunden lang weiß keiner so genau wer Verräter oder Freund ist. Und alle an die man sich gewöhnt hat beißen so und so ins Gras. In der 8. Staffel (!) wittert man bereits hinter jedem noch so freundlichem Gesicht den Superschurken und Verräter… In Echtzeit.

24

Aber für heute hat Jack Bauer die Welt oft genug im allerallerletzten Moment gerettet.