Der Max, unsere Glücksfee!!!

Unser redseliger, gefiederter -> Blogkumpel Max hat endgültig die Herzen meiner Beaglemädchen erobert, seit sie auf seinem Blog sehen konnten wie geschickt er mit einer Würstchenzange umgehen kann.
Post von unserem Max!
Er hat ihnen damit zwar noch nichts Schmackhaftes gewendet oder aus dem heißen Wasser geholt, aaaber er könnte das sicher mit Links tun wenn er wollte. Schließlich hat er mit diesem unhandlichen Ding  wunzigkleine Zettelchen aus einer gläsernen Puddingschale gefischt. Und auf einem dieser handgeknüllten Lose stand mein  Name drauf!!! Boa, hab‘ ich mich gefreut! MAX, du bist meine Glücksfee!!! Und die Beagles träumen seitdem von einem grünen Ritter mit Würstchenzange. ∗grins∗

… Dann hieß es erstmal WARTEN.
Beim Rätselraten auf seinem Blog lässt der Max sich meistens den einen oder anderen Hinweis einfallen.
Aber beim Überraschungsgewinn war er wirklich total konsequent und ließ uns neugierigen Weiberhaufen im fernen Ausland so richtig schlimm zappeln.
∗Tadaaaa!!!∗ Heute hatte das Gezappel ein Ende. Der Postbote hatte endlich DEN Brief für uns.

Carry

weiterlesen…

Mit dem iPhone nach Rom

Schwechat

Letztes Jahr hatte ich noch richtig böse mit meinem Mann gemeckert weil er sich auch im Urlaub nicht von seinem Handy trennen wollte.

Heuer war ich lieber ganz, ganz  ruhig.

Wärend so ganz  nebenbei ein paar schnelle Schnappschüsse mit MEINEM neuen Handy entstanden. Ich hatte noch nie irgend ein Ortungssysthem für facebook aktiviert. Diese Funktion wurde also  gleich am Flughafen in Schwechat das erste Mal getestet.

Beim  zweiten Frühstück. Gedeckter Apfelstrudel mit Melange.

Flughafen

*Manner mag man eben*  ;)Noch ein kurzer Blick auf die riesigen Mannerschnittenpackungen ∗sabber∗ – und schon sind wir in Richtung ROM unterwegs.

weiterlesen…

SOOO HEISSSSSS!!!

Ich habe meinen beiden daheimgebliebenen vierbeinigen heißen Mädels das Foto von einem feschen Italiener vom Romurlaub mitgebracht:

fescher Rombeagle

öhm…der rechte ist natürlich gemeint! 

* * *

HEUTE waren es bis zu 38°C in der WIENER Innenstadt.

Hier bei uns steht die Luft jedenfalls.  Kein bisschen kühlender Wind der uns ansonsten das ganze Jahr über nervt.

Und der PC steht in meinem Arbeitszimmer, direkt  unter dem Dach.  ∗schwitz∗ 

Neben mir liegen die Beagletten.  Total kaputt.

– Endlich!!!Ohhhhmmm!∗ 

Wobei. Hmmm… Ich befürchte, die LISSA wartet ja nur darauf, dass ihre CARRY endlich wieder aufsteht…  Sie lässt sie keine Sekunde aus den Augen. Sie folgt ihr auf Schritt und Tritt.

– Aber dann muss ich diese Irre zu ihrem eigenen Schutz  in den Gitterkennel verfrachten.

Ihr müsst wissen: Die Hormone spielen den beiden gerade einen bitterbösen Streich. Zum besseren Verständnis (KLICK zu einem letztjährigen Post):   –>Misfits, nicht gesellschaftsfähig

Echt. Sie schauen bereits  total fix und fertig aus. Das kann nicht gesund sein. Weder für den Körper, noch für den Geist.
weiterlesen…