Mantrailing

Es war gar nicht so einfach in unserer Gegend Leute zu finden die wussten was ich meinte.  Von denen wir jetzt DAS lernen können, was ich bis dahin nur vom Lesen und Hören kannte: Die Personensuche durch Hunde. Mantrailing eben.

Es gibt natürlich unzählige Seiten zu diesem Thema im Netz. –> DIESE SEITE  fand ich persönlich  durch die herunterladbaren pdfs als ganz besonders hilfreich.

Nachdem klar war dass die Beagles und auch wir Zweibeiner daran wirklich Spaß haben könnten,  wurden erstmal neue Geschirre besorgt. Die werden jetzt  nur mehr zum Trailen verwendet.  Ihr Anlegen soll  den Hunden signalisieren, dass jetzt gleich gearbeitet wird.  ∗Juchuuuh!!∗

Bis jetzt sind wir mit den Julius-K9 zufrieden.

Schleppleinen hatten wir.  Vielleicht leisten wir uns noch Arbeitsleinen aus Biothane oder Leder?  – Irgendwann. ∗g∗ Die würden dann schließlich auch zur bereits  gewohnten  Fährtenausarbeitung  genommen werden.

Carry

Die beiden  Mädels lieben ganz besonders die neuen,  kleinen, weißen Dosen. Die  dürfen sie immer  aus der Hand der freundlichen Person  leerfuttern die sie gefunden haben.  Nachdem geklickert wurde.

In den Plastiktüten werden die Geruchsartikel eingepackt und gut verschlossen.

Und war eh klar meinem Mann und mir gefallen die kleinen Funkgeräte am besten…

mantrailing

weiterlesen…

Ach nee… Diese MÄNNER!!!

Natürlich lieben wir sie.

CARRY, LISSA und übrigen auch die SUMMER,  sind gerade sogar richtig narrisch auf sie.

Hormonell bedingt.

Jap, alle drei Grazien sind wieder gemeinsam heiß.  Sehr praktisch. So haben wir das  Thema sozusagen gleich in einem Aufwasch erledigt.  Im wahrsten Sinne des Wortes.

Aaaber meine klugen Mädels sind nicht mehr ganz so  blauäugig.

Die folgenden Bilder sind jetzt schon gut 2 Jahre alt. Sie könnten aber auch erst gestern geknippselt worden sein:

 Der Duft der Frauen mag zwar verführerisch sein…

… aber im Alltag stehen beim in diesem Fallbeispiel Beagle-  Mann trotzdem  ANDERE  Dinge ganz oben auf der männlichen Prioritätenliste.

* * *

Uuups. Ein Leckerli.  So ganz alleine unterwegs auf den Stufen?  Bei Lissas Popo?

weiterlesen…

Im Juli mit den Winterstiefeln zum Turnier

Welche Ausrüstung gehört ins Auto um einen ganzen Tag am Hundeplatz zu verbringen?

Vor allem  jetzt im Hochsommer (!!!), wenn kaum ein schattiges Plätzchen zu finden ist?

Wer will schon einen Sonnenstich bekommen und vor allem wie schütze ich die Hunde vor der Hitze???

Ich hatte lange gegrübelt, den Wetterbericht misstrauisch verfolgt.

Und am Abend vor dem Turnier die Kiste mit den Winterstiefeln aus dem Regal geholt…

Beim letzten Turnier (am 3. Juli ) gab es heißen Tee mit Rum, die Heizschwammerl (Terassenstrahler) waren in den Zelten aufgestellt, und es goss fast den ganzen Tag in Strömen.

* * *

Diesen Sonntag sind wir um 5 Uhr 30 aufgebrochen. Es war bereits in der Früh klar dass es auch diesmal kalt, windig und nass werden würde.

weiterlesen…