Kaffeeklatsch???

CARRY haben wir zu uns geholt wie mein ältester Sohn beim Bundesheer war und beschloss danach in eine WG zu ziehen.
Diese Woche ist mein mittlerer Sohn nach Wien gezogen. Sagt mal: Wäre da jetzt nicht so ein vierbeiniges Schlappohrmädchen als Trostpflästerchen für die Daheimgebliebenen passend???

Meine Mädels mit Besucherbeaglechen Summer

Klaro… Natürlich weiß ich  dass da auf diesem Foto in meinem Garten 3 Beagles zu sehen sind.

Aber SUMMER gilt schließlich nicht. Die kommt ja immer nur zu Besuch. Und außerdem findet sie mich viel zu anstrengend und nervig in Erziehungsfragen um ganz hier bleiben zu wollen.

O.K. – Bis jetzt hat mein lieber Mann noch nicht auf meine dezenten Hinweise reagiert. Für ihn ist unsere Beaglemeute bereits komplett. Und Basta!

Vielleicht macht ihm aber auch der Gedanke an die vielen „Weibsleut“ im vormals männerdominierten Haushalt Angst??? ∗g∗

Ich kann jedenfalls im Moment schwer beurteilen ob er der Vernünftigere von uns Beiden ist. Oder nur der mit zu wenig Mut auf Abenteuer. ∗nachdenklich die Stirn runzle∗

Egal! – Meinen Kaffee muss ich jedenfalls trotzdem nicht alleine trinken. LISSA und SUMMER (die mit dem roten Geschirr) lassen mich mit Essbarem selten aus den Augen.
weiterlesen…

Der Beagle am Tisch

SUMMER

Die LISSA springt für Essbares auf jeden Tisch.
SUMMER (der Beagle meiner Freundin) hier auf frischer Tat ertappt, macht es auch wegen der guten Aussicht.

In Küche und Wohnzimmer konnte sie bereits davon überzeugt werden dass das bei uns nicht erlaubt ist. Und dass das überhaupt nichts mit mangelnder Gastfreundschaft zu tun hat.

Aber wegen dem großen Tisch auf unserer Terasse verhandeln wir zur Zeit noch mit ihr….

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

 

PicMonkey und die SUMMER

Die Sonne gibt sich wirklich große Mühe. Aber der kalte Wind pfuscht ihr leider kräftig ins Handwerk.
Naja, bis zum Sommer haben die beiden ja noch genügend Zeit sich das miteinander auszumachen.

Mit dem Beaglemädchen SUMMER habe ich in der Zwischenzeit wieder einmal ein  Online Bearbeitungsprogramm ausprobiert: PicMonkey
Kein Anmelden, keine Softwareinstallation, es kostet nix, die (englische) Anleitung ist auch für mich gut verständlich und es gibt wirklich viele Möglichkeiten sich nach Herzenslust am Foto auszutoben. Seeeehr viele!
Nicht alle Effekte sind kostenlos, aber das Basisangebot sollte für den Alltagsgebrauch genügen.
∗Trommelwirbel∗ Sogar Polaroids auf die ich immer noch ganz narrisch bin habe ich gefunden! freu

Beagle SUMMER

Abspeichern kann man das fertige Bild nicht nur als  jpg. sondern auch als png. Beim Pola habe ich im Nachhinein den störenden weißen Hintergrund entfernt.
Alle Effekte sind von PicMonkey.  Der Beagle gehört meiner Freundin und das © kam nachträglich aufs Bild. Fertisch!
Vielleicht mag noch wer ausprobieren während er auf den Sommer wartet? Ist wirklich gaaanz einfach! Das Ausprobieren. ∗g∗

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute

Der (Ikea) Taschenbeagle

Summer-Beagle
… SO hat  mir  Summer’s Frauchen die kleine Maus ins Wohnzimmer gestellt wie ich das erste Mal „ge-beagle-sittet“ habe.
CARRY wollte anfangs den nervigen Welpi nicht gerne in ihrem Korb haben.

Sie hätte ihn wahrscheinlich nicht gefressen. Aber sie wollte dann nachher selber nicht mehr in dem vom Summerknuddelchen verunreinigten Ruheplatz liegen… die Spinnerin.

Also hat die kleine SUMMER  in der blauen Ikea-Tasche geschlafen.
Naja. Solange sie hineingepasst hat.

Liebe Grüße, Klarissa (Silvia) und kleine Meute